Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Deli erscheint fortan regelmäßig

Ab heute ist die erste von insgesamt vier DELI-Ausgaben in 2014 im Handel erhältlich. Nach drei erfolgreichen Testausgaben in den letzten beiden Jahren wird DELI damit zu einer regelmäßig erscheinenden Zeitschrift.

Anzeige

Seit Wochen wurde in der Redaktion vorab geschnippelt, gekocht, probiert und gegessen. Das Ergebnis: Mit mehr als 90 Rezepten, davon rund 40 vegetarische, startet das Food- Magazin lecker, gesund und leicht in den Frühling. Man trifft sich in der Küche – zu schneller Pasta, den besten Rhabarberkuchen, raffinierten Salaten oder einem großen Brunch-Buffet. Außerdem verraten die DELI-Macher die besten Lokale zum "Anlegen" in der Hafenstadt Hamburg, erleben mit einer Food-Bloggerin in London einen ganz besonderen Stadtrundgang und zeigen tolle DIY-Ideen zu Ostern. Neu ist auch das modern und liebevoll illustrierte Titelbild des jungen Food-Magazins von Gruner + Jahr.

DELI wendet sich an berufstätige, moderne Frauen zwischen 25 und 45 Jahren, die gerne essen, Freunde einladen und kreativ, aber unkompliziert kochen. DELI ermutigt und inspiriert seine Leserinnen, zu improvisieren, und zeigt daher auch bewusst Varianten der vorgestellten Rezepte auf. Unter dem Motto "Wir treffen uns in der Küche" schließt DELI mit seinem frischen Mix die Lücke zwischen klassischer Food-Zeitschrift und jungem Lifestyle-Magazin. Hinter dem Redaktionsteam stehen die "Macher" von ESSEN & TRINKEN, Deutschlands größtem Food-Magazin.

Anzeige

Die DELI-Ausgabe 01/14 erscheint am 25. März 2014 zu einem Preis von 2,90 Euro in einer Auflage von 130.000 Exemplaren. Der Heftstart wird mit einer großen Anzeigenkampagne sowie Leseproben in zielgruppenaffinen Medien begleitet. Außerdem ist DELI ab sofort im Abo erhältlich, ein Jahresabonnement kostet 9,90 Euro.


Tags: Gruner + Jahr, Kochen und Backen (Objektgruppe), deli (Zeitschrift)

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland