Egmont Ehapa launcht „Janosch – Das Magazin für die ganze Familie“

Am 15. März 2011 bringt der Egmont Ehapa Verlag „Janosch – Das Magazin für die ganze Familie“ auf den Markt. Janosch ist seit fast 20 Jahren eines der erfolgreichsten Lizenzthemen in Deutschland mit weit über 1.000 Produkten und einer permanenten TV-Präsenz durch den „Tigerentenclub“. Im Dezember startete eine weitere TV-Serie „Die Tigerentenbande“ auf Kika und voraussichtlich Ende dieses Jahres kommt ein neuer 3D-Kinofilm auf die Leinwand.


Das Magazin aus dem Egmont Ehapa Verlag rundet das Produktportfolio um die erfolgreichen Charaktere perfekt ab und schließt nun die Lücke im Printsegment. Das Janosch-Magazin spricht Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 7 Jahren an. Die bekannten Charaktere rund um die beliebte Tigerente führen die jungen Leser durch Rätsel und Malseiten, Tierreportagen und erste Schreibübungen. Zusätzlich ist jede Ausgabe mit einem hochwertigen Extra aus der Janosch-Spielewelt ausgestattet.

Eltern erhalten mit jeder Ausgabe Vorlesegeschichten, Freizeit-, Spiele- und Kochtipps. So wird aus einem Magazin für Kinder ein Magazin für die ganze Familie. Sanya Saydo, Chefredakteurin: „Janosch passt perfekt zu uns und schließt auch hier eine Lücke. Bislang fehlte unserem Portfolio ein solch rotzig-trotziger und dennoch zauberhafter Charakter. Wir freuen uns sehr, die Welt von Janosch in einem Magazin umsetzen zu dürfen und damit auch in diesem Format Kinder und ihre Eltern in höchstem Maße zu unterhalten.“

Das Heft erscheint vierteljährlich, startet mit einer Druckauflage von 80.000 Exemplaren und einem Copypreis von 3,50 Euro. Die Vermarktung des Magazins übernimmt, wie bei allen Produkten des Egmont Ehapa Verlags, die eigenständige Vermarktungsunit Egmont MediaSolutions. Der Anzeigenpreis für eine 1/1 Seite 4c beträgt 3.700 Euro.