Egmont Ehapa Verlag launcht das Disney Preteen-Magazin DYOU

Am 23. Februar 2011 bringt der Egmont Ehapa Verlag das Disney-Magazin DYOU auf den Markt. Mit exklusiven Interviews, geheimen Backstage-Reportagen sowie dem neuesten Gossip ist DYOU ganz nah dran an den Disney-Stars wie Miley Cyrus, Selena Gomez und Ashley Tisdale. Topaktuelle Trends, Stylingtipps und Beautytricks vermitteln den sogenannten ‚D’- Faktor, welcher für das Lebensgefühl der Zielgruppe steht.


DYOU wurde im September zunächst in Italien gelauncht. Mit der deutschen Ausgabe beginnt der internationale RollOut. Weitere Launches u.a. in England, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Polen und Holland folgen im Frühjahr 2011. Das Magazin erscheint monatlich und richtet sich an Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren. DYOU startet mit einer Druckauflage von 130.000 Exemplaren und einem Copypreis von 2,95 Euro. Der Heftumfang beträgt 48 + 4 Seiten, ein stylisches Girls-Extra sorgt zusätzlich für Anreiz.

Die Magazineinführung wird von einer Marketingkampagne in Print, TV und am Point of Sale begleitet. Um die Zielgruppe über ihre digitalen Plattformen zu erreichen, wird die Kampagne durch Community Channels populärer Girls-Sites (goSupermodel.de, gogirlblog.de) sowie eine eigene Facebook-Fanpage ergänzt. Der Mediawert der Einführungskampagne liegt bei 500.000,- Euro.

Ingo Höhn, Geschäftsleiter Egmont MediaSolutions: „Wir freuen uns, dem Anzeigenmarkt eine neue Zeitschriftenmarke anzubieten, die in der attraktiven Zielgruppe der jungen Teens mit der ganzen Kraft des Disney Konzerns unterstützt wird.“ Die Vermarktung des Magazins übernimmt, wie bei allen Produkten des Egmont Ehapa Verlags, die eigenständige Vermarktungsunit Egmont MediaSolutions. Der Anzeigenpreis für eine 1/1 Seite 4c beträgt 3.900 Euro.