Neu am Kiosk: BRIGITTE Spezial "Stricken"

Das BRIGITTE Spezial "Stricken" macht den Auftakt einer Reihe von monothematischen Sonderheften, die Deutschlands führendes Frauenmagazin ab sofort regelmäßig veröffentlicht. Die Reihe bietet die stärksten und beliebtesten Service-Inhalte aus der BRIGITTE und bündelt sie nach Themen und Interessensgebieten. Die erste Spezial-Ausgabe versammelt die schönsten Ideen und Anleitungen zum Selberstricken. Das 132 Seiten umfassende Sonderheft ist ab sofort zum Preis von 5,95 Euro am Kiosk erhältlich.

70 Strickmodelle - von Accessoires wie Schals, Socken und Mützen über Jacken und Pullis bis hin zur Ausstattung für Babys und Kids - enthält das Spezial "Stricken". Dabei liefert es den für BRIGITTE typischen hohen Service und Nutzwert: Stricktechnik, Tipps und Muster sowie Step-by-Step-Anleitungen. Mit seiner Fülle an Ideen - ob schnell und unkompliziert oder raffiniert und anspruchsvoll - ist es sowohl für Einsteigerinnen als auch für fortgeschrittene Strickfans geeignet.

Iliane Weiß, Publisher Community of Interest "Women": "BRIGITTE verfügt beim Service rund um das Stricken über ein unvergleichliches Know-how. Viele BRIGITTE Strickmuster zählen zu den Klassikern und werden von unseren Leserinnen immer wieder bei uns angefragt. Zudem erfährt das Stricken heute eine Renaissance, viele auch junge Frauen entdecken es neu und greifen mit Vergnügen zu den Nadeln. Deshalb widmen wir diesem erfolgreichen Thema unser erstes Sonderheft."

BRIGITTE ist das Leitmedium für Frauen in Deutschland, weiß, was Frauen bewegt und kennt all ihre Facetten. BRIGITTE hält die perfekte Mischung bei Auswahl und Umsetzung der Themen bereit und bietet die Vielfalt, die Frauen interessiert: Mode, Beauty, Kultur, Reise, Kochen, Gesundheit und Wohnen - mit erstklassigem Service und stets auf Augenhöhe der Leserin. Sie nimmt aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen auf, die Frauen betreffen - leicht und emotional, aber nie oberflächlich. Reportagen, Porträts und Dossiers überzeugen mit starken journalistischen Inhalten. Als meistgelesene klassische Frauenzeitschrift erzielt BRIGITTE mit 2,5 Millionen Leserinnen pro Ausgabe die höchste Reichweite im Wettbewerb über alle Altersgruppen hinweg und erreicht eine verkaufte Auflage von durchschnittlich 554.826 Exemplaren (IVW III/2013). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs zum Preis von 2,80 Euro.