Computer Bild präsentiert Magazin "Serienstar"

Serienstar

Ob ‚Homeland’, ‚How I Met Your Mother’ oder ‚Breaking Bad’ – TV-Serien sind mittlerweile immer und überall Gesprächsstoff. Mit dem neuen Heft SERIENSTAR bietet COMPUTER BILD jetzt einen Navigator durch die faszinierende Welt der Serien.

 

Das Magazin stellt die „100 besten TV-Serien“ vor; von ‚Dexter’ und ‚Hannibal’ über und ‚Mad Men’ bis zu ‚Stromberg’ und ‚The Walking Dead’. Dabei erfahren Serien-Fans alles über die Stars und Macher, die einzelnen Staffeln und Hintergründe. Außerdem im Heft: Der große Serienkalender 2014 mit Informationen und Startterminen zu den brandneuen Serien und Staffel-Starts im kommenden Jahr.

Nach den erfolgreichen Magazinen wie GRILLER, PERFECT INK und eHOME veröffentlicht die Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport bei Axel Springer mit SERIENSTAR ein weiteres Heft, das aus der Redaktion heraus mit journalistischer Leidenschaft für ein Thema entstanden ist.

Axel Telzerow, Chefredakteur COMPUTER BILD-Gruppe: „Im Editorial von SERIENSTAR gibt es ein Foto von mir als ‚Walter White’ aus ‚Breaking Bad’ – wir hatten selten so viel Spaß beim Fotoshooting, noch nie hat mich eine Serie so gepackt wie diese. Inzwischen gibt es so viele fantastische Serien, dass man sich ärgert, wenn man mit der falschen viele Abende verplempert. Für den Überblick im TV-Serien-Dschungel und zur Inspiration für viele weitere tolle Fernsehabende gibt‘s deshalb jetzt den SERIENSTAR. Der ist ganz klar die Bibel für alle Serien-Fans.“

SERIENSTAR ist ab Samstag, 23. November 2013, für 5,90 Euro erhältlich. Das Magazin umfasst 124 Seiten und erscheint in einer Druckauflage von 145.000 Exemplaren.