Gong Verlag bringt Sonderheft Gesund kochen heraus

Der zum WAZ-Konzern gehörende Gong Verlag bringt ein neues Sonderheft seiner TV-Zeitschrift „Gong“ heraus: „Gesund kochen“ liegt ab Freitag, 29. Juni, am Kiosk und macht Lust auf frisches, gesundes Essen. Damit kommt ein beliebtes Thema aus der Rubrik „Unsere Zeit“ der Programm-Zeitschrift „Gong“ als eigenständiges Heft auf den Markt.

 

In mehr als 100 Rezepten mit ausführlichen Erklärungen zur Zubereitung präsentiert das hochwertige, gebundene Magazin „Gesund kochen“ alles, was die Küche in der Sommer- und Herbstsaison Köstliches zu bieten hat. Große Extras im Heft sind der ausführliche Saisonkalender, zwölf Sonderseiten „Traumhafte Kuchen & Torten mit Äpfeln und Birnen“ und viele Seiten mit raffinierten Rezepten für die Grill-Saison. Dabei werden vergessene Obst- und Gemüsesorten wieder entdeckt und viele wertvolle Anregungen für eine schonende Zubereitung gegeben.

 

„Gesund kochen“ umfasst 116 Seiten und kostet 3,90 Euro. Der Start des Magazins wird von einer großen Printkampagne in Publikumstiteln begleitet.

Die WAZ Mediengruppe mit Hauptsitz in Essen ist eines der bedeutendsten europäischen Medienunternehmen. Zu ihr gehören allein im Printbereich mehr als 30 Tages- und Woche nzeitungen, über 170 Publikums- und Fachzeitschriften, rund 100 Anzeigenblätter und nahezu 400 Kundenzeitschriften. In Deutschland gibt das Unternehmen Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Niedersachsen heraus. Die vier NRW-Titel „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), „Westfälische Rundschau“ (WR), „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“ (NRZ) und „Westfalenpost“ (WP) haben eine Druckauflage von rund 821.000 Exemplaren. Die Anzeigenblätter der WVW/ORA sind Marktführer in Deutschland und Europa mit einer wöchentlichen Auflage von über 5,44 Millionen Exemplaren allein in NRW. Die WAZ Mediengruppe, für die 11.000 Mitarbeiter tätig sind, hält Mehrheitsbeteiligungen an lokalen Radiosendern in NRW. Auf dem Fernsehmarkt hat sich das Haus an NRW.TV beteiligt. Im Magazinbereich besitzt die WAZ-Gruppe unter anderem den Münchener Gong Verlag („Gong“, „TV direkt“), die WAZ-Women Group („Neue Welt“, „Frau im Spiegel“) sowie zahlreiche Tier-, Rätsel- und Fachzeitschriften. Außerhalb Deutschlands engagiert sich die WAZ Mediengruppe auf dem österreichischen Zeitungsmarkt („Kronen Zeitung“, „Kurier“) so wie in Südost- und Osteuropa. Darüber hinaus gehören etliche Druckerei en im In- und Ausland zum Unternehmen.