WAZ-Women Group launcht Paula

Die WAZ-Women Group startet ihr neues Frauenmagazin „Paula“. Mit einem einzigartigen Mix aus Promis, Trends und mit einem großen monothematischen Extra-Teil spricht das Heft von Chefredakteurin Ingrid Theis Frauen ab 30 an. Die erste Ausgabe gibt es ab Samstag, 12. Mai 2012, am Kiosk.

 

„Paula“ ist die auf dem deutschen Markt bisher einmalige Kombination aus Premium Yellow Magazin und vollwertiger service-orientierter Frauenzeitschrift. Neben spannenden News und Hintergründen aus der Welt der Promis bietet „Paula“ einen ebenso umfangreichen Ratgeber-Teil, mit vielen Tipps und Infos rund um die Themen Mode, Beauty, Deko, Reisen, Kochen und Gesundheit. Besonderes Highlight jeder Ausgabe ist ein ausführlicher, bis zu 40 Seiten starker, monothematischer Extra-Teil. Passend zur Saison geht es in der Erstausgabe um die „Bikini-Figur“.

Der Themenmix, das praktische Pocket-Format und die hochwertige Ausstattung machen „Paula“ zu einem modernen, vielseitigen Magazin für Frauen im Alter zwischen 30 und 50. „Paula“ erscheint künftig alle zwei Wochen, immer samstags mit 140 Seiten und kostet 1,90 Euro.

 

Die WAZ Mediengruppe mit Hauptsitz in Essen ist eines der bedeutendsten europäischen Medienunternehmen. Zu ihr gehören allein im Printbereich mehr als 30 Tages- und Woche nzeitungen, über 170 Publikums- und Fachzeitschriften, rund 100 Anzeigenblätter und nahezu 400 Kundenzeitschriften. In Deutschland gibt das Unternehmen Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Niedersachsen heraus. Die vier NRW-Titel „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), „Westfälische Rundschau“ (WR), „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“ (NRZ) und „Westfalenpost“ (WP) haben eine Druckauflage von rund 821.000 Exemplaren. Die Anzeigenblätter der WVW/ORA sind Marktführer in Deutschland und Europa mit einer wöchentlichen Auflage von über 5,44 Millionen Exemplaren allein in NRW. Die WAZ Mediengruppe, für die 11.000 Mitarbeiter tätig sind, hält Mehrheitsbeteiligungen an lokalen Radiosendern in NRW. Auf dem Fernsehmarkt hat sich das Haus an NRW.TV beteiligt. Im Magazinbereich besitzt die WAZ-Gruppe unter anderem den Münchener Gong Verlag („Gong“, „TV direkt“), die WAZ-Women Group („Neue Welt“, „Frau im Spiegel“) sowie zahlreiche Tier-, Rätsel- und Fachzeitschriften. Außerhalb Deutschlands engagiert sich die WAZ Mediengruppe auf dem österreichischen Zeitungsmarkt („Kronen Zeitung“, „Kurier“) so wie in Südost- und Osteuropa. Darüber hinaus gehören etliche Druckerei en im In- und Ausland zum Unternehmen.