„101 Digitale Köpfe NRW“: Neues Magazin des Medienhauses DuMont Rheinland

„101 Digitale Köpfe NRW“ heißt ein neues Magazin des Medienhauses DuMont Rheinland. Es ist in Kooperation mit der Initiative „Digitale Wirtschaft NRW“ des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW entstanden. Das Magazin stellt 101 herausragende Köpfe der digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen vor. Sie geben einen Einblick in ihre Arbeit, sprechen über ihre Ideen und Wünsche, neue elektronische Geschäftsmodelle und erklären, was aus ihrer Sicht die wichtigsten Herausforderungen beim digitalen Wandel sind.


„Stellvertretend für die zahlreichen Denker und Macher des digitalen Wandels spiegeln sie auch die Bandbreite der beteilig¬ten Akteure aus Gesellschaft, Politik, Finanzen und Forschung wider“, sagt Philipp M. Froben, Geschäftsführer des Medienhauses DuMont Rheinland.

„Jeder kennt Webseiten und Apps aus NRW. Das neue Magazin „101 Digitale Köpfe NRW“ wirft einen Blick hinter die Kulissen, präsentiert Macherinnen und Macher der Digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen, von der jungen Gründerin bis zum etablierten Manager. Sie alle geben mit ihren Geschäftsideen und Initiativen dem digitalen Wandel in unserem Land hundert und ein Gesicht“, sagt Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW.

 

Prof. Dr. Tobias Kollmann, Beauftragter für die Digitale Wirtschaft NRW, ergänzt: „Ich freue mich, dass das Medienhaus DuMont Rheinland die Initiative ergriffen hat, das vielfältige digitale Engagement von Startups, Mittelstand, Konzernen, Organisationen und Initiativen in Nordrhein-Westfalen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Magazin „101 Digitale Köpfe NRW“ bietet ein erstes „Who is Who“ der Digitalszene in unserem Bundesland.“

„101 Digitale Köpfe“ erscheint am 14. Dezember für 4,90 Euro und ist ab dann im Zeitschriftenhandel sowie an Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich.