MUSIKEXPRESS präsentiert Mode-Sonderheft ME.STYLE

MUSIKEXPRESS STYLE

MUSIKEXPRESS, Deutschlands führendes Magazin für Musik- und Popkultur, bringt am 16. September 2010 die bisherige Beilage ME.STYLE erstmals als eigenes Sonderheft an den Kiosk. Unter dem Motto „Der Style von Berlin“ widmet sich das Magazin auf 90 Seiten dem Thema Mode aus dem Blickwinkel der Hauptstadt. Das Besondere: Die gesamte Ausgabe besteht ausschließlich aus Fotos und bietet damit eine der längsten Modestrecken.


„Mit ME.STYLE wollen wir die Energie und den internationalen Mode-Spirit von Berlin auf den Punkt bringen: edel und rough, verrucht und glamourös, überraschend und stilbewusst“, so Rainer Schmidt, Chefredakteur MUSIKEXPRESS und ROLLING STONE. Die Fotostrecken liefern die renommierte Fotografin Kate Bellm (z.B. American, Vogue, Esquire, Tatler) und ihr preisgekrönter Kollege Daniel Josefsohn (ZEIT Magazin, Jetzt, Monopol, Herr von Eden).

In ihren Bildern zeigen sie Musiker, Künstler, Szenegrößen, Gastronomen, Models und „Normalberliner“, die für den Geist der Stadt stehen und ihn leben – fotografiert an den schönsten oder auch ungewöhnlichsten Plätzen der Metropole, von den bekanntesten Clubs bis hin zu privaten Lieblingsplätzen.

 

Mit dabei sind unter anderem: Maxim Biller, Schriftsteller; DJ Hell, DJ und Produzent; Karoline Herfuth, Schauspielerin; Ulrich Lamsfuß, Künstler; Bella Lieberberg, Fotografin; Michael Mackrodt, Profi-Skateboarder; Roland Mary, Gastronom; Peaches, Musikerin;Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin. ME.STYLE erscheint künftig zweimal im Jahr und kostet 5,90 Euro