Panini gibt Gas mit Schildkröten

Wenn von vier mutierten, sprechenden Riesenschildkröten die Rede ist, dann wissen eingefleischte Fans: Die Teenage Mutant Ninja Turtles sind da! Dank Panini neuerdings auch als Magazin zur gleichnamigen TV-Serie auf Nickelodeon. Das 36-seitige Heft für Jungs zwischen 6 und 14 Jahren startet am 3. Juli mit einer Auflage von 120.000 Exemplaren und wartet mit Comics, Hintergründen zur Serie, Rätseln und Postern auf. Zur Premiere des Magazins (3,20 Euro) möchte der Stuttgarter Kinder- und Jugendverlag seine jungen Leser zudem mit einer Wasserpistole im Turtles-Look sowie sechs neuen Sammel- und Spielkarten als Extras begeistern.


Doch das neue Monatsmagazin ist nicht das einzige Panini-Produkt, das der Verlag als Lizenznehmer von Nickelodeon publiziert: Hinzu kommen Kalender und Sammelkarten (bereits im Handel), ein Sommerspecial mit Comics und Rätseln (Mitte Juli), Comicbücher für Kinder (September) und Erwachsene (Juli), Jugendromane (September) und Erstlesebücher (November).

„Seit dem Neustart der quotenstarken TV-Serie Teenage Mutant Ninja Turtles auf Nickelodeon setzen Leonardo und sein Team Monat für Monat Maßstäbe. Die vier sympathischen Schildkröten sind so innerhalb kürzester Zeit zu einer der heißesten Marken für die Zielgruppe geworden. Wir freuen uns, dass wir mit unserem action- und spannungsreichen Magazin und den anderen Veröffentlichungen ein Teil dieser Welt sind und rechnen für das gesamte Turtles-Portfolio mit sehr guten Verkaufszahlen“, so Achim Günzel, Head of Marketing Boys bei der Panini Verlags GmbH.