Yps zählt zu den innovativsten Zeitschriftenmarken der Welt

Yps 1267

Der „Innovations In Magazine Media 2015 World Report“, der 23. März 2015 in Berlin vorgestellt wurde, zeigt jährlich neue, dynamische und lukrative Innovationen aus allen Bereichen der Zeitschriftenlandschaft auf. Die sechste Ausgabe des Reports erklärt die Entwicklung von Yps im Bewegtbildbereich am Beispiel des TV-Formats „Yps – Die Sendung“, dessen neue Staffel am 17. April startet.

Die Macher des „Innovations In Magazine Media Report“ zählen Yps damit zum dritten Mal in Folge zu den innovativsten Zeitschriftenmarken der Welt. Der „Innovations In Magazine Media Report“ wird publiziert von FIPP the worldwide magazine media association und der Innovation International Media Consulting Group. Die 2015er Edition des Reports wurde heute erstmals während des Digital Innovators’ Summit in Berlin vorgestellt, der von FIPP und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) veranstaltet wird.

Bereits 2013 fand das Konzept des neuen Yps im „Innovations In Magazine Media Report“ Erwähnung, 2014 berichtete der Report über die Strategie der Event-Cover von Yps. Das Egmont Ehapa Magazin „Yps“ erscheint ab sofort sechs- statt wie bisher viermal im Jahr und richtet sich an Erwachsene ab 25 Jahren, die mit dem früheren Kinderheft „Yps“ groß geworden sind und ihre Freude an Abenteuer, Spaß und Innovation bis heute nicht verloren haben. Yps 1267 ist seit dem 12. März im Handel erhältlich.