Heft-Relaunch und Leserpreis: AUTO ZEITUNG startet zum 45jährigen Jubiläum neu durch

Neue Inhalte, mehr Emotionen und ein frisches Layout: Pünktlich zum 45. Geburtstag beschenkt sich die AUTO ZEITUNG (Ausgabe 21/2014, EVT 24.September 2014) mit einem inhaltlichen und optischen Relaunch. Neben den bewährten Einzel- und Vergleichstests halten nun neue Ressorts wie etwa Connectivity, Design und Technik die Leser über die aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie auf dem Laufenden. Zugleich bekommen emotionale Geschichten und Reportagen mehr Platz im Heft.

Dabei machen opulente Bildstrecken und großzügige Aufmacher noch mehr Lust auf die faszinierende Welt des Automobils. Um die Übersichtlichkeit zu verbessern wurde die komplette Heftstruktur optimiert. Einzelne Ressorts sind jetzt optisch deutlich voneinander getrennt. Neue Schriften und Designelemente erhöhen die Lesefreundlichkeit und unterstützen das schnelle Auffinden aller Informationen.

Volker Koerdt, Chefredakteur: "Das Automobil verändert sich derzeit mit rasanter Geschwindigkeit. In diesem Prozess der Veränderung darf auch die AUTO ZEITUNG nicht still stehen. Als eines der führenden Automagazine in Deutschland und Europa informieren wir unsere Leser nun noch umfassender über alle wichtigen Trends. Als Basis setzen wir dabei auf unsere etablierten Stärken und schaffen durch einen grundlegend neuen Look & Feel einen faszinierenden Spannungsbogen zwischen harten Fakten und emotionalen Geschichten."

Auch die AUTO TROPHY - einer der renommiertesten Automobilpreise in der Branche - geht neue Wege. Ab heute sind neben den Lesern der AUTO ZEITUNG in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erstmals auch die Leser der Bauer-Automotive-Titel in England, Australien, Polen, Niederlande, Spanien, China, USA und Südafrika dazu aufgerufen, über die weltweit besten Autos aller Klassen abzustimmen. Im Jubiläumsjahr der AUTO ZEITUNG gewinnt die AUTO TROPHY damit weiter an Gewicht, denn sie ist nun der einzige Branchen-Award, der das Meinungsbild einer fachkundigen Leserschaft in 11 Ländern auf fünf Kontinenten abbildet. Zudem wurde das Kategoriensystem komplett überarbeitet und gestrafft. Statt in 30 nationalen wird jetzt in 15 internationalen Kategorien gevotet. Unter allen Wahl-Teilnehmern bei der AUTO TROPHY World`s Best Cars - so der neue Name - werden Gewinne im Gesamtwert von rund 280.000 Euro verlost. Die Preisverleihung findet am 18. November im Rahmen einer festlichen Abendgala mit hochrangigen Branchen-Entscheidern und internationalen Gästen in Hamburg statt.

Der Relaunch der AUTO ZEITUNG sowie der Aufruf zur Teilnahme an der AUTO TROPHY 2014 wird von einer Vertriebs- und Marketing-Offensive für Print-, Online, Facebook- und POS-Werbung (Regalschalen-Belegungen und aufmerksamkeitsstarke Displays) begleitet. Zusätzlich unterstreicht der neue Claim "AUTO ZEITUNG - wir testen härter" die Positionierung der Marke als moderner Generalist rund um die Faszination Auto.