deli erhöht Erscheinungsfrequenz auf sechs Ausgaben jährlich

"Let's rock the kitchen" ist das Motto von deli, dem jungen Gruner + Jahr Food-Magazin. Immer mehr Kochbegeisterte folgen diesem Motto und treffen sich in der Küche. So schreibt deli seine Erfolgsgeschichte fort und erhöht seine Erscheinungsfrequenz ab Juli 2015 von vier auf sechs Ausgaben pro Jahr.


deli begeistert berufstätige moderne Frauen zwischen 25 und 45 Jahren, die mit Lust gutes Essen genießen, gerne dabei ihre Freunde um sich haben und kreativ, aber unkompliziert kochen. Mit dem deli eigenen illustrativen Layout und der unbeschwerten Tonalität wird dieses Bedürfnis hervorragend bedient: Die verkaufte Auflage liegt bei rund 60.000 Exemplaren pro Ausgabe, davon 9.000 im Abonnement.

 

"Basis für die Entscheidung zur Frequenzerhöhung war die durchweg positive Resonanz aus dem Vertriebs- und Anzeigenmarkt. deli hat den Nerv der Zielgruppe getroffen und somit auch die Anzeigenkunden überzeugt", erläutert Dr. Gerd Brüne, Publisher Food.

Mit seinem innovativen Heftkonzept spricht deli im Werbemarkt vor allem Kunden aus den Branchen Nahrungsmittel, Getränke und elektrische Haushaltsgeräte, aber auch Lifestyle-Kunden an. Eine 1/1-Anzeigenseite kostet 12.300 Euro. Die nächste deli-Ausgabe 2/15 ist ab 26. Mai zu einem Preis von 3,20 Euro im Handel erhältlich.