Folge uns auf Facebook

Fernsehwoche sucht den Titelstar 2014

Selbstbewusst, fröhlich und 40plus? Bereits zum fünften Mal bietet die Fernsehwoche Frauen ab 40 die Chance, als Titelmodel auf das Cover zu kommen. In ihrer aktuellen Ausgabe (Heft 40/2013, EVT: 27.09.) startet die Programmzeitschrift mit Herz den Wettbewerbsaufruf zum Titelstar 2014.

Interessierte Frauen, die bereits ihren 40. Geburtstag gefeiert haben, können sich bis zum 27. Oktober 2013 mit einem Portrait- und Ganzkörperfoto per Post oder per E-Mail bewerben. Unter allen Einsendungen sucht eine Jury, der auch TV-Moderatorin Birgit Schrowange angehört, fünf Top-Favoritinnen aus. Diese bekommen ein exklusives Fotoshooting in Hamburg, inklusive Anreise, Hotelübernachtung und Taschengeld. Aus den Profiaufnahmen von Fotograf Ralph Hartmann wird der Titelstar 2014 ausgewählt. Die Gewinnerin wird auf dem Cover einer Januar-Ausgabe der Fernsehwoche zu sehen sein und darf sich außerdem über ein Modelhonorar in Höhe von 500 Euro freuen. Mehr Informationen zum Titelstar 2014 sowie zu den detaillierten Teilnahmebedingungen finden sich in der neuen Fernsehwoche Ausgabe 40/2013.

{module Google Inhalt}

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 570 Zeitschriften, über 300 digitale Produkte und 50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Der Umsatz der Mediengruppe liegt stabil bei über zwei Milliarden Euro. Mit einer neuen globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die mehr als 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. (Stand Dezember 2012).

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55