Cocoon: Explosives Fashioneditorial mit David Garrett, dem heißesten Geiger unserer Zeit

Cocoon 01/2016 im HandelDavid Garrett mischt als Teufelsgeiger die Klassikwelt auf und verdreht im aktuellen COCOON Magazin seinen weiblichen Anhängerinnen gehörig den Kopf. Fans sind begeistert, wenn David Garrett mit seiner Stradivari die Bühne betritt, und wo auch immer er erscheint, liegt pure Sexiness in der Luft. Jetzt ist der in Aachen geborene Musiker auch noch das Model einer Fashionstrecke in der gerade erschienenen Winter/Spring Ausgabe 2016/01 des COCOON Magazins: Stargeiger David Garrett (35) mit der Ausstrahlung eines Rockstars und der Sensibilität eines Schmusesängers.


Explosive heißt das Programm, mit dem der Weltstar-Geiger im Frühjahr 2016 auf Tour gehen wird und genauso explosiv war das Shooting exklusiv für COCOON, in dem David Garrett Menswear von namhaften Designern wie Tom Ford, Maison Margiela, Diesel, Boglioli, Iris von Arnim, Floris van Bommel und weitere präsentierte.

Die Hamburger Fotografin Margaretha Olschewski inszenierte den berühmtesten Geiger unserer Zeit vor einem puristischen Setting unter anderem da, wo ihn viele Frauen gerne hätten - mal stilvoll im Anzug und barfuß auf einer Couch, mal provozierend und lässig im coolen destroyed Look oder stylisch mit seiner Stradivari. Das Ergebnis: Authentisch, sophisticated und sehr sexy.

 

Neben David Garrett wird auch Hannelore Elsner porträtiert. Auf zehn Seiten präsentiert der Fotograf Sammy Hart seine Fotos, die in der Münchener Mayer’schen Hofkunstanstalt entstanden sind. Die Schauspielerin zeigt sich dabei in einer wohl auch für ihre Fans ungewohnten Art und Weise.

Als Reiseziele werden eine ehemalige Palmenplantage der Malediven, sowie das Hotel Sassongher in Corvara in den Südtiroler Dolomiten vorgestellt. Auch das Hat-Hotel in der spanischen Hauptstadt wird präsentiert. Für diese Unterkunft steht das Thema Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda, ist es doch das erste Hotel in Madrid, welches Biomasse als Energieträger nutzt. Die Warmwasserproduktion geschieht dabei durch das Verbrennen von Olivenkernen und Schalen von Mandeln, die in Spanien angebaut werden.

 

COCOON ist ein high-class Fashion-Magazin mit internationalem Anspruch: Glanzvoll, kreativ und qualitativ auf höchstem Niveau. Seit 2009 berichtet COCOON auf über 200 Seiten und vierteljährlich erscheinend über Mode, Design und Kultur mit Kompetenz und Leidenschaft stets aus weiblicher Sicht und Federführung. COCOON erscheint viermal im Jahr im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie in gut sortierten Zeitschriftenhandlungen.

Das neue COCOON – the fashion magazine – ist seit dem 3. März 2016 zum Preis von 6,00 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die nächste belieferte Presseverkaufsstelle kann online über das Portal „mykiosk“ abgerufen werden. Die Vertriebsbetreuung liegt bei ONPRESS media, Berlin.