20 Jahre Liebe zur Technik – COMPUTER BILD startet ins Jubiläumsjahr

20 Jahre COMPUTER BILD

2016 steht für COMPUTER BILD im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums. Über das ganze Jahr hinweg zeigt die Marke, warum bei der Liebe zur Technik nach wie vor kein Weg an COMPUTER BILD vorbeiführt. Erste Neuerungen enthält schon die Ausgabe vom Samstag, 19. Dezember 2015. Zukünftig wird es in jeder Ausgabe ein zweites Titelthema geben und damit noch mehr Raum für ausführliche Reportagen und Themen besonders für junge Zielgruppen. Den Anfang macht ein „Whatsapp“-Spezial, das auf 13 Seiten alle Fragen zur mobilen Nachrichten-App beantwortet.


Axel Telzerow, Chefredakteur COMPUTER BILD: „COMPUTER BILD wird 20 – das hört sich erstmal ganz schön alt an. Was es aber eigentlich heißt: Seit 20 Jahren erklären wir Technik. In der digitalen Welt ist es wichtiger denn je, Orientierung und verlässliche Tests zu bieten, um bei all den Innovationen den Überblick zu behalten. Wir wollen im Jubiläumsjahr zeigen, dass die Marke COMPUTER BILD heute mehr denn je die erste Adresse für Leser ist, die sich über Technik informieren wollen. Ein kleiner nostalgischer Blick zurück auf die Anfänge von COMPUTER BILD darf dabei natürlich nicht fehlen.“

Extra für das Jubiläumsjahr hat die Redaktion eine eigene „Task Force“ eingerichtet, um den Lesern Ausgabe für Ausgabe besondere Vorteilsaktionen und Themenspecials zu bieten. Der Höhepunkt des Jubiläums ist am 2. September 2016, dem Geburtstag von COMPUTER BILD, erreicht, der mit einer XXL-Jubiläums-Ausgabe und einer Geburtstagsfeier begangen wird.

 

Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer & Sport bei Axel Springer: „Wir wollen das ganze Jahr zeigen, was die Marke COMPUTER BILD so besonders macht: Eine leidenschaftliche Redaktion, verlässliche Produkttests und eine hohe Innovationsbereitschaft. Dabei setzen wir auch im kommenden Jahr vor allem auf die Weiterentwicklungen unserer digitalen Angebote, wie etwa der Verticals evivam, ekitchen und egarden."