MUSIKEXPRESS, ROLLING STONE und METAL HAMMER schreiben Musikgeschichte(n)

Sie schreiben nicht nur Musikgeschichten, inzwischen sind sie selbst ein Stück Musikgeschichte. MUSIKEXPRESS, ROLLING STONE und METAL HAMMER, die Musikzeitschriften der Axel Springer AG, feiern im September 2009 mit Spezialausgaben und vielen weiteren Extras Geburtstag.


Petra Kalb, Verlagsgeschäftsführerin Axel Springer Mediahouse München: „Unsere Musiktitel sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Popkultur und Musikszene. Sie liefern qualitativ hochwertige Hintergrundgeschichten, exklusive Interviews und vor allem ein ganz besonderes Lebensgefühl - für Generationen von Musikbegeisterten. Dies ist in erster Linie der Verdienst der Kollegen aus den Redaktionen, die mit Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Leidenschaft für Orientierung im Musikdschungel sorgen.“

MUSIKEXPRESS bietet in seiner Jubiläumsausgabe auf über 70 Sonderseiten einen Streifzug durch insgesamt 480 Ausgaben und damit vier Jahrzehnte Popkultur. Als besonderes Highlight ist der Nachdruck der ersten Ausgabe von August 1969 beigelegt. Darüber hinaus präsentiert MUSIKEXPRESS die 100 besten Platten von 1969 bis 2009, gewählt von einer über 100-köpfigen internationalen Jury aus Musikjournalisten und Popkulturschaffenden. Den Anschluss zur Gegenwart schafft eine CD mit den derzeit angesagtesten Newcomern.

  

Auch die deutschsprachige Ausgabe des ROLLING STONE, feiert in diesem Monat Geburtstag. Mit dem Titel „and the beat goes on…“ zeichnet die erweiterte Ausgabe 15 Jahre Rockgeschichte nach. Herzstück ist die exklusive CD im „Jewelcase“ mit bislang unveröffentlichten Tracks von u.a. R.E.M., Beatsteaks, Eddie Vedder oder Die Sterne. Die Tracks wurden dem deutschen Rolling Stone exklusiv von den Künstlern zur Verfügung gestellt bzw wurden extra dafür aufgenommen. Das Cover gestaltete Stephan Remmler (Trio).

METAL HAMMER liefert zum 25-jährigen Jubiläum ein zusätzliches Sonderheft plus Geburtstags-DVD zur regulären Ausgabe. Auf 84 Seiten schaut das Geburtstagsspezial auf die Geschichte von METAL HAMMER zurück: ehemalige Chefredakteure und Mitarbeiter seit 1984, Zeitzeugenberichte von Lesern der ersten Stunde sowie die wichtigsten Ereignisse aus einem Viertel Jahrhundert Metal-Geschichte. Statements von Künstlern wie z.B. Keane, Metallica, Jan Delay, Tocotronic, Jochen Distelmeyer, Sven Regner oder Wim Wenders anlässlich der Jubiläen von MUSIKEXPRESS, ROLLING STONE und METAL HAMMER sind auf Anfrage erhältlich.