FRÄULEIN Magazin International kommt mit Split-Cover an den Kiosk

Magazin Fräulein

Das Fräulein Magazin International feiert die Vielfalt der Lebensstile. In diesem Sinne hat die aktuelle Ausgabe zwei Gesichter, jedenfalls was das Cover angeht: Das eine ziert die 1986 geborene und in L.A. arbeitende Musikerin SoKo, das andere die ehemalige Sängerin von Moloko, die wunderbare Róisín Murphy. SoKo gehört die Zukunft der Popmusik, Murphy hat deren Grundlagen bereits in den späten Neunziger- und Nullerjahren gelegt.


"SoKo steht an der Spitze einer Bewegung junger - durchs Internet sozialisierter - Künstler, die sich nach mehr Leben, mehr echten Emotionen, Sinnlichkeit und kreativer Gemeinschaft sehnen. Róisín Murphy unterwandert schon seit Jahren mit ihren so schlauen wie eingängigen Pophymnen den Mainstream. Individuell und als Vertreter verschiedener Generationen sind sie die perfekten Fräuleins!", so FRÄULEIN-Chefredakteur Götz Offergeld.

Die Frauen, die in FRÄULEIN porträtiert werden, haben alle etwas Besonderes geleistet. Sie haben eine aufregende Lebensgeschichte hinter sich und setzen Maßstäbe in den Bereichen, in denen sie arbeiten. Zu diesen Bereichen gehören neben der Kunst, der Musik, dem Design und der Mode auch die Wirtschaft, der Journalismus oder die Literatur. Dazu Götz Offergeld: "Fräuleins findet man in jeder Generation und in allen Lebensbereichen. Sie zeichnen sich nicht durch ihr Alter, sondern durch ihre geistige Haltung aus. Sie sind neugierig auf die Welt und stellen sich Tag für Tag neuen Herausforderungen, um an ihnen zu wachsen!"

 

Die aktuelle Ausgabe von FRÄULEIN Magazin International kam heute, 24. Juni 2015, zu einem Preis von 2,90 Euro in den Handel. Die Verteilung der jeweiligen Cover-Ausgaben erfolgt nach dem Zufallsprinzip. FRÄULEIN ist ein Magazin, das sich auf das Detail konzentriert. FRÄULEIN bildet die Gegenwart nicht nur ab, FRÄULEIN lebt in ihr, bezieht eine klare Haltung! Das Magazin FRÄULEIN erscheint seit 2015 sechs Mal im Jahr für 2,90 Euro bei einer Auflage von 120.000 Exemplaren im Madame Verlag, der mit Kompetenz der MEDIA GROUP MEDWETH agiert. Die redaktionelle Verantwortung liegt beim Berliner Off One's Rocker Verlag. FRÄULEIN ist seit 2014 auch als E-Paper erhältlich, verfügt darüber hinaus über einen Blog und ist auf sämtlichen Social-Media-Kanälen wie Facebook und Instagram vertreten.