Ausbau der AUTO BILD-Markenfamilie: Axel Springer España bringt AUTO BILD CLASSIC auf den Markt

Die Markenfamilie der AUTO BILD-Gruppe gibt international weiter Gas. Nach der erfolgreichen Einführung von AUTO BILD, AUTO BILD 4x4 und AUTO BILD SPORTSCARS, bringt Axel Springer España mit AUTO BILD CLASSIC am 24. Februar 2009 eine weitere Line-Extension des erfolgreichsten Autotitels der Welt heraus. Als erste internationale Lizenzausgabe von AUTO BILD KLASSIK erscheint AUTO BILD CLASSIC ESPAÑA mit einem Seitenumfang von 132 Seiten künftig viermal jährlich zu einem Copypreis von 3,90 Euro.


AUTO BILD KLASSIK ist unter den AUTO BILD-Titeln das Magazin für Oldtimer und Youngtimer. 2007 erstmals als Sonderpublikation veröffentlicht, erschienen in Deutschland bisher jährlich vier Ausgaben. 2009 sind aufgrund des großen Erfolgs sechs Hefte geplant. Die weltweit auflagenstärkste Autozeitschrift AUTO BILD erscheint in 35 Ländern und wird von rund 40 Millionen Lesern weltweit gelesen.