Neuer Look für MUSIKEXPRESS: Aktuelles Heft kommt mit grundlegendem Redesign

Die Märzausgabe des MUSIKEXPRESS aus dem Axel Springer Mediahouse München erscheint in einem komplett neuen Look. Mit dem eigens für das Redesign gewonnenen Kreativ-Direktor Tom Ising, der u.a. bereits das "Jetzt Magazin", die "Süddeutsche Zeitung" und "Der Freund" gestaltete, sowie dem neuen Art-Direktor Michael Gollong hat die Redaktion die Zeitschrift optisch grundlegend überarbeit.



Mit neuer Schrift, konsequenterer und klarerer Bildsprache sowie modifizierten Illustrationen präsentiert sich der MUSIKEXPRESS optisch souveräner und speziell im Service-Bereich noch zugänglicher und lesefreundlicher. „Der neue Look soll den Auftritt des MUSIKEXPRESS künftig auch am Kiosk noch wirksamer gestalten“, so Chefredakteur Christian Stolberg.

Doch nicht nur visuell, sondern auch inhaltlich erwartet den Leser Neues. In Kooperation mit dem amerikanischen Magazin „Spin“ gibt es die neue Rubrik „Hausbesuch“. Zudem konzentriert sich die Zeitschrift im vorderen Heftteil vermehrt auf mode- und szeneaffine Themen und gliedert außerdem internetbezogene Inhalte stärker ein.

Die Märzausgabe des MUSIKEXPRESS ist seit dem 12. Februar 2009 im Handel erhältlich.