Deutsche Handwerks Zeitung bei European Newspaper Award ausgezeichnet

Holzmann

Die Deutsche Handwerks Zeitung, die zweiwöchentlich im Hans Holzmann Verlag mit einer Auflage von 475.559 Exemplaren (IVW III/2009) erscheint, ist zum zweiten Mal hintereinander beim European Newspaper Award - wichtigster europäischer Mediendesignwettbewerb - ausgezeichnet worden. Die Jury, die sich aus Journalisten, Wissenschaftlern und Designern aus neun EU-Staaten zusammensetzt, sprach der DHZ zwei Awards of Excellence für insgesamt vier Zeitungsseiten zu.


Einen Award gewann die DHZ in der Kategorie "Titelseiten überregionale Zeitung" (zwei Titelseiten) und einen Award in der Kategorie "Innenseiten mit Anzeigen" (zwei Seiten). Die prämierten Titelseiten hat die Redaktion gemeinsam mit der Münchener Werbe- und Designagentur Pinball erarbeitet. Am 11. European Newspaper Award nahmen insgesamt 241 Zeitungen aus 27 Ländern teil. Beim 10. European Newspaper Award 2008 hatte die DHZ bereits einen Award of Excellence in der Kategorie "Innenseiten mit Anzeigen" für eine Seite erhalten.

Verleger Alexander Holzmann fühlt sich bestätigt, dass sich die Investitionen des Verlages in den vergangenen Jahren nun gerade in schwierigen Zeiten auszahlen: "Mit dem Relaunch und einer verbesserten Papierqualität konnten wir uns deutlich von anderen Blättern absetzen. Der European Newspaper Award ist dafür ebenso ein Beleg wie der Zugewinn an Marktanteilen im Anzeigenbereich."

 

DHZ-Chefredakteur und Verlagsleiter Contents/Redaktion/DTP, Dr. Roman Leuthner, freut sich für den Titel, die Redaktion, den Verlag und die 23 Handwerkskammern, die die DHZ herausgeben: "Die Awards sind eine schöne Anerkennung für unsere Qualitätsstrategie, mit der wir die Wirtschaftszeitung kontinuierlich verbessern. Das neue gestalterische und inhaltliche Konzept, das wir mit einem Relaunch der Münchener Werbe- und Designagentur Pinball Ende 2007 umgesetzt haben, greift und macht deutlich, dass auch Obligatorien die Chance haben, Beachtung in einer immer härter umkämpften Medienlandschaft zu finden."

Die Deutsche Handwerks Zeitung erscheint im Hans Holzmann Verlag, einem der 50 größten Wirtschafts- und Fachverlage in Deutschland. Im Wirtschaftsbereich Handwerk nimmt der Verlag mit seinen Wirtschafts- und Fachtiteln eine Spitzenstellung ein.