Aktuelle MA belegt: Kronen Zeitung ist Österreichs größtes Printmedium

Die heute veröffentlichte Media Analyse (MA) 08/09 weist die Kronen Zeitung einmal mehr als das mit Abstand leserstärkste Printmedium des Landes aus. Fast drei Millionen Österreicher - exakt sind es 2,919 Millionen - greifen täglich zur Krone. Das entspricht einer nationalen Reichweite von 41,3 %.


Damit ist das beliebte Kleinformat nicht nur Österreichs meistgelesene Zeitung, sondern auch im internationalen Reichweiten-Ranking ganz vorne. In Österreich liegt die Krone weit vor der zweitplatzierten Tageszeitung, der "Kleinen Zeitung", die eine Reichweite von 11,9 % erzielt. Und auch 2008/09 hat die Kronen Zeitung mehr Leser als die vier nächst größten österreichweit erscheinenden Tageszeitungen zusammen.

Für den Sonntag weist die aktuelle MA der Kronen Zeitung sogar noch höhere Leserzahlen aus: Fast die Hälfte aller Österreicher über 14 Jahren lesen sonntags die Krone. Für 3,5 Millionen gehört also die Lektüre der Krone und der Krone bunt ganz einfach zum Sonntagsvergnügen.Auch die Leserdaten in den Bundesländern belegen die ausnehmend starke Position der Kronen Zeitung am österreichischen Printmedienmarkt: In Niederösterreich - dem Bundesland mit den meisten Krone-Lesern - nehmen 623.000 Personen die Kronen Zeitung täglich zur Hand.

 

Das entspricht einer Reichweite von 45,9 %. In Wien wird die Krone von 575.000 und in Oberösterreich von 505.000 Personen gelesen. Im Burgenland beträgt ihre Reichweite sogar sensationelle 56,3 %. In diesen vier Bundesländern ist die Kronen Zeitung unverändert Marktführer unter den Kauf-Tageszeitungen. Aber auch die Leserzahlen in den anderen Bundesländern sprechen für sich: In Kärnten (mit Osttirol) beträgt die Reichweite der Kronen Zeitung 45,8 %, in der Steiermark sind es 43,4 %. In Salzburg lesen 38,2 % und in Nordtirol 36,8 % der Bevölkerung die Krone.

Die vom Verein ARGE Media-Analysen in Auftrag gegebene MA liefert detaillierte Daten zur Mediennutzung in Österreich für die Werbeträger Print, Kino, Plakat, City Light, Infoscreen und Internet. Die MA 08/09 basiert auf 16.063 Interviews, die als CAPI/CASI-Befragung im gesamten Bundesgebiet durchgeführt wurden. (Alle Daten gemäß MA 08/09, max. Schwankungsbreite +/- 0,8%).