Bauer Media Group: Neues Heftkonzept für BRAVO GiRL!

BRAVO GiRL!

Die Bauer München Redaktions KG treibt die Qualitätsoffensive bei ihren Jugendmagazinen weiter voran: Nach dem erfolgreichen Relaunch von BRAVO Ende letzten Jahres kommt nun auch BRAVO GiRL! ab Ausgabe 12/2015 (Erstverkaufstag 20. Mai 2015) als „Premium-Printprodukt“ in den Handel. Zugleich wird die Erscheinungsfrequenz von 14-täglich auf vierwöchentlich umgestellt. Die neue BRAVO GiRL! zeichnet sich durch eine im Jugendmarkt einzigartige Themenbreite aus: Neben den Kernkompetenzen Mode, Beauty und Jungs sind mit Fitness, Food, DYI und Entertainment vier neue Rubriken in das Heft gehoben worden.


„Aufgrund intensiver Marktforschung und Leser-Feedbacks wissen wir, dass die Themen Figur, Fitness und Ernährung für unsere Leserinnen stark an Bedeutung gewonnen haben“, so BRAVO GiRL!-Chefredakteurin Nadine Nordmann. Darüber hinaus bietet die Rubrik „Herz und Seele“ jetzt noch mehr Beratung und ist mit dem „Girls Talk“ um eine Doppelseite erweitert worden. Hier werden Themen wie etwa „Das erste Mal beim Frauenarzt“ offen und seriös behandelt. Zusätzlich beantwortet eine langjährige Mitarbeiterin des Dr. Sommer-Teams die Fragen der jungen Leserinnen rund um die Themen Liebe, Sex und Aufklärung.

Insgesamt setzt BRAVO GiRL! stärker auf eine persönliche Ansprache seiner Leserschaft und hat den Interaktionscharakter des Magazins erhöht. Neben der verstärkten Dr. Sommer-Beratung wird auf den Mode-, Beauty- und Leben-Seiten noch mehr Bezug auf die Bedürfnisse der Leserinnen genommen. Der Instagram-Account von BRAVO GiRL! dient hierbei als Hauptkanal für den direkten Austausch zwischen Leserschaft und Redaktion.

 


„BRAVO und BRAVO GiRL! sind die einzigen Titel im Jugendmarkt, die inhouse produziert werden und in der Lage sind, ein derart breites Themenspektrum auf journalistisch hohem Niveau anzubieten. Der Auflagenerfolg, den BRAVO nach dem Relaunch verzeichnen konnte, bestärkt uns in der konsequenten Fortführung unserer qualitätsorientierten Produktstrategie. In logischer Konsequenz gliedert sich nun auch BRAVO GiRL! mit einem frisch überarbeiteten Heftkonzept und einer den Lesebedürfnissen der Zielgruppe entsprechenden Erscheinungsfrequenz unter das Dach der BRAVO-Markenfamilie als Social Magazine ein“, erklärt Marc de Laporte, Verlagsgeschäftsführer der Bauer München Redaktions KG.

Neben den inhaltlichen Veränderungen verfügt BRAVO GiRL! Über eine neue Heftoptik. Darüber hinaus wurde das Heftformat vergrößert und das Branding von BRAVO im Heft-Logo verstärkt. Die bisherige Positionierung wird beibehalten. „BRAVO GiRL! ist und bleibt die kompetente und vertrauensvolle Beraterin für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren. Wir begleiten unsere Leserinnen auf ihrem Weg zur jungen Frau – und sind bei allen Fragen rund um Jungs, Liebe, Fashion, Schönheit, Figur, Selbstbewusstsein, Freundschaft, Schule und Familie immer für sie da“, so Nadine Nordmann.