Bürgerreporter: Spezialisten für Nischeninhalte und emotionale Themen

Bereits zum fünften Mal wurde zum Jahresende ein gedrucktes Magazin mit ausschließlich von Nutzern des Onlineportals myheimat.de bereitgestellten Beiträgen veröffentlicht. Das Magazin wird jedes Jahr kostenlos an regelmäßig schreibende Autoren geschickt und beinhaltet einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Unter dem Motto “myheimat von A- Z” zeigte die Ausgabe dieses Jahr auf schöne Weise, dass Bürgerreporter gerade bei Nischen- und emotionalen Themen besonders beeindruckende Inhalte erstellen können.

Weiterlesen...

Zeitungsverlegerverband tagt in Münster - Wechsel im Vorsitz

ZVNRW

Zu seiner heutigen Jahreshauptversammlung traf der Zeitungsverlegerverband Nordrhein-Westfalen im Münster‘schen Verlagshaus Aschendorff zusammen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen unter anderem Wahlen zum Vorstand des Verbandes. In der im Anschluss zur Jahreshauptversammlung stattfindenden Vorstandssitzung wählten die Vorstände aus ihrer Mitte den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Kölner Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Christian DuMont Schütte, zu ihrem neuen Vorsitzenden.

Weiterlesen...

Journalismusbörse unterstützt neue Magazine bei ihrer Erstausgabe

Auch in für Verlage schwierigen Zeiten entstehen immer wieder neue Titel, Print wie Online. Oft ist die erste Ausgabe ein besonderer Kraftakt. Abläufe müssen sich erst einspielen, die inhaltliche Ausrichtung festgelegt werden, aber auch die Content-Beschaffung ist, solange das Netzwerk an freien Mitarbeitern noch nicht steht, schwierig.

Weiterlesen...

9,6 Millionen Leser nutzen die mobilen Webseiten der Zeitungen

Mehr als ein Drittel der Mobile-User liest auf den Smartphones und Tablets Zeitung. Die mobilen Angebote der Zeitungen gewinnen immer mehr Leser. Die Zeitungen erreichen mit ihren mobil optimierten Webseiten 35,1 Prozent der mobilen User. Das entspricht 9,6 Millionen Lesern im durchschnittlichen Monat. Zu diesem Ergebnis kommt die Sonderauswertung der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft auf Basis der aktuellen AGOF mobile facts 2013-III. 

Weiterlesen...

Verlagshaus M. DuMont Schauberg will ab 2014 Paywall für drei Zeitungs-Websites einführen

Die Pläne des Kölner Zeitungshauses M. DuMont Schauberg (MDS) für eine Paywall nehmen Gestalt an: Anfang 2014 will MDS die Websites von zwei Abo-Zeitungen und einem Boulevardtitel des Hauses teilweise kostenpflichtig machen. Das kündigten Björn Schmidt und Patrick Wölke, Geschäftsführer der DuMont Net GmbH, im Gespräch mit dem Mediendienst kressreport an.

Weiterlesen...

Chip: „Redaktionelle Trennung von Online und Print ist überholt“

CHIP hebt die redaktionelle Trennung zwischen Online und Print auf. Damit werden die journalistischen Kompetenzen und das publizistische Angebot noch enger verzahnt. Als CEO bei CHIP verantwortet Thomas Pyczak den gesamten Content-Bereich mit drei Chefredakteuren. Sie arbeiten zukünftig plattformübergreifend für Print und Digital. Auf diese Weise wird der Digitalbereich gestärkt, der Printbereich gewinnt an Flexibilität.

Weiterlesen...

MANNHEIMER MORGEN verzichtet mit neuer Digitaler Zeitung auf IVW-Zählung

Mediengruppe Dr. Haas

Die Mannheimer Mediengruppe Dr. Haas startete am 22. Juli 2013 ihre neue Digitale Zeitung. Sie stellt eine grundlegende Weiterentwicklung des bisherigen ePapers ihrer sechs Tageszeitungstitel dar und ist ein weiterer Schritt in der Digitalstrategie des Mannheimer Medienhauses.

Weiterlesen...