Burda und WAZ starten Anzeigen-Kombiangebot

Ab 2013 starten die Hubert Burda Media und die WAZ-Mediengruppe das erste und bislang einzige verlagsübergreifende Kombiangebot. Die „Deutschland Super Kombi“ (DSK) umfasst insgesamt 17 wöchentlich erscheinende Zeitschriften der beiden Medienhäuser.

Das neue Kombiangebot hat die höchste Reichweite unter allen Kaufzeitschriften, mit insgesamt 15,24 Mio. Lesern, davon 10,75 Mio. Frauen. Vermarktet wird die gemeinsame Anzeigenkombi durch das Burda Community Network (BCN), Deutschlands führenden Printvermarkter.

Nach Burda-Angaben werden damit 21,7% der Zeitschriftenleser in Deutschland und sogar 30,0% Frauen erreicht. Damit würden selbst die Reichweiten der großen TV Formate übertroffen werden, so Daniela Sakowski, Geschäftsführerin des WAZ Zeitschriftenmarketings. Das Angebot soll im Januar 2013 starten und wird mit einer eigens dafür eingerichteten Website begleitet.

Zu dem Angebot gehören die Titel Freizeit Revue, Freizeit Spaß, Neue Woche, Super Illu, Glücks Revue, Viel Spaß, Frau im Trend (alle Burda) sowie Die aktuelle, Frau im Spiegel, Das Goldene Blatt, Die Zwei, Frau aktuell, Neue Welt, Echo der Frau, Gong, Bild + Funk, Super TV. Die verkaufte Gesamtauflage beläuft sich auf 4,87 Millionen Exemplare (IVW III/2012) mit einer Gesamtreichweite von 15,24 Millionen Leser.