Regionale Tageszeitungen setzen auf Mobile-Trend

Gerade für die regionalen Tageszeitungen wird ein Umdenken vom Print-Produkt oder der Online-Plattform hin zur Bereitstellung mobiler News-Inhalte relevanter. Mobile ist der Zukunftstrend und wird auch weiterhin für einen großen Wandel im Mediennutzungsverhalten sorgen. „Die Nachfrage nach regionalen Neuigkeiten bleibt ungebrochen, jedoch werden diese verstärkt mobil konsumiert“, erklärt Franz Buchenberger, CEO des App-Anbieters Pylba. Das spiegeln auch die Werbeausgaben im Bereich Mobile wider, die allein 2014 um 72, 5 Prozent angestiegen sind. Auf diese Entwicklung reagierend, sind aktuell zwei weitere regionale Tageszeitungen, die Heilbronner Stimme und der zur Verlagsgruppe Rhein Main gehörende Gießener Anzeiger, zum Kundenportfolio des App-as-a-Service Anbieters Pylba hinzugekommen.

{module Google Inhalt}


Die Vorteile besonders für lokale und regionale Tageszeitungen liegen auf der Hand. Zum einen können durch die Bereitstellung tagesaktueller Informationen auf mobilen Endgeräten neueLeser gewonnen und treue Bestandskunden gehalten werden, zum anderen bieten die Pylba Apps individuelle Möglichkeiten, das eigene Angebot zu monetarisieren. „Ob durch bereits bestehende Paywalls, wie Digital-Abos, die leicht in die App integriert werden können, oder Werbeanzeigen, die speziell für mobile Geräte konzipiert werden – hier bieten wir den Kunden alle Möglichkeiten“, fügt Buchenberger hinzu.

„Die Zahlen haben es in jüngster Vergangenheit bestätigt: Unsere Zielgruppe erwartet ihre täglichen News weiterhin, jedoch aufbereitet für das jeweilige mobile Gerät. Pylba hat uns hier von Beginn an unterstützt und mit seinen unkomplizierten Lösungen konnten wir diesen Schritt optimal bewerkstelligen“, erklärt Oliver Walz, Leiter des Bereichs Rhein Main Digital, der die Online-Auftritte des Gießener Anzeigers verantwortet. „Die App bietet den Nutzern die Möglichkeit, Inhalte individuell zu bearbeiten. Das finden wir besonders spannend, denn es bietet uns die Möglichkeit der direkten Rückkopplung der Leserinteressen, die sehr wertvoll für den Verlag sind“, fügt Ludwig Ederle von der Heilbronner Stimme hinzu.

Eine Erfolgsgeschichte aus dem Bereich regionaler Tageszeitungen kann Pylba zusammen mit der Badischen Zeitung erzählen. Bereits seit Juni 2014 kann die BZ Smart App genutzt werden und hat schnell 7-stellige Page Impressions im Monat erreicht. Der App-Service von Pylba überzeugte dabei schon hier in mehrfacher Hinsicht. Zum einen stehen den Verlagen die Apps bereits nach wenigen Wochen zur Verfügung und zum anderen können die Apps selbständig ohne teuren Support aktualisiert und gepflegt werden.

„Wir konnten die Heilbronner Stimme und den Gießener Anzeiger von den Vorteilen der eigenen News-App auf Basis eine App-as-a-Service-Architektur überzeugen; die Begeisterung über den Erfolg wird sicher bald folgen“ sagt Franz Buchenberger abschließend.

Beide Apps sind ab sofort sowohl im App Store als auch bei Google Play kostenlos erhältlich.

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Top Artikel Unternehmen/ Köpfe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133