Bauer Media Group jetzt größtes Radiohaus Europas

SBS Discovery Radio gehört jetzt zur Bauer Media Group. Die skandinavischen Kartellbehörden haben den Kauf des dort größten privaten Hörfunkanbieters genehmigt. „Durch die Übernahme der SBS-Gruppe wird die Bauer Media Group zum größten Radiohaus Europas“, so Verlegerin Yvonne Bauer, die sich damit auf die täglichen Hörerzahlen bezieht.

Weiterlesen...

Fox Awards: Sieben Auszeichnungen für MADSACK

Bei den diesjährigen Fox Awards wurden mehrere Projekte der MADSACK Mediengruppe für effiziente Lösungen (Digital sowie Print) in den Bereichen Kommunikation und Marketing ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Druckerei der Märkischen Allgemeinen erhält Auftrag für Handelsblatt

Die Druckerei der Märkischen Allgemeinen (MAZ) hat einen Druckauftrag von der Verlagsgruppe Handelsblatt erhalten. Ab Mitte 2016 soll eine Teilauflage des Handelsblatts in Höhe von 28 000 Exemplaren in Potsdam hergestellt werden. Das Handelsblatt erscheint börsentäglich im halbnordischen Format und gilt als die führende deutsche Wirtschaftszeitung.

Weiterlesen...

Aus Tomorrow Focus Publishing wird BurdaForward

BurdaForward

Neuer Name, klare Vision: Die von Hubert Burda Media übernommene Tomorrow Focus Publishing GmbH agiert künftig als BurdaForward im Digitalmarkt. Das Unternehmen steht unter der Führung von Oliver Eckert und ist bei Burda Teil des Geschäftsbereichs von Vorstand Stefan Winners. Burda hatte zum 1. Mai 2015 alle publizistischen Marken sowie den Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media von der Tomorrow Focus AG gekauft und integriert.

Weiterlesen...

Axel Springer und FUNKE MEDIENGRUPPE: Bundeskartellamt erteilt Freigabe für das Vermarktungs-Joint-Venture

Grünes Licht: Das Bundeskartellamt hat am heutigen Donnerstag, 11. Juni 2015, die Gründung des Vermarktungs-Joint-Ventures von Axel Springer SE und der FUNKE MEDIENGRUPPE und genehmigt. Geplant ist, dass FUNKE sich mit 25,1 Prozent an der Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG beteiligt, die bislang eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer SE ist.

Weiterlesen...

Hubert Burda bleibt VDZ-Präsident

Hubert Burda VDZ-Präsident

Die Delegiertenversammlung des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger hat Hubert Burda einstimmig im Amt des VDZ-Präsidenten bestätigt. Der Verleger dankte den Delegierten für ihr Vertrauen: „Dem VDZ gelingt es in bemerkenswerter Weise, den öffentlichen Diskurs mitzugestalten. Diese Kraft unserer Branche werden wir auch weiterhin einsetzen, um für die Pressefreiheit und den fairen Wettbewerb in der digitalisierten Medienwelt zu werben.“ Burda kündigte an, dass der VDZ den intensiven Dialog mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fortsetzen werde.

Weiterlesen...

Burda investiert in weiteres Wachstum

Burda

Mit einem konsolidierten Außenumsatz von 2,456 Milliarden Euro (2,75 Mrd. Euro bei Bereinigung um Sondereffekt) entwickelte Hubert Burda Media sich 2014 im erwarteten Rahmen. Eine Reihe strategischer Maßnahmen in allen Geschäftsbereichen prägte das abgelaufene Geschäftsjahr: Für die zeitschriftenbasierten Medienmarken ergriff Burda nachhaltige Maßnahmen zur Absicherung der Profitabilität, entwickelte neue digitale Produkte und erarbeitete zusätzliche Erlöschancen.

Weiterlesen...