Axel Springer investiert im ersten Halbjahr in digitales Wachstum

Die Axel Springer SE profitierte im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres von weiter steigenden Umsatz- und Ergebnisbeiträgen ihrer digitalen Aktivitäten. In den ersten sechs Monaten trugen sie mehr als 60 Prozent zum Konzernumsatz bei und erhöhten ihren Anteil am Konzern-EBITDA auf 75 Prozent. Mit deutlich zweistelligen Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnis stärkten die Rubrikenangebote ihre Rolle als wichtigster Wachstumsmotor und größter Ertragsbringer im Konzern.

Weiterlesen...

Medien- und Verlagsbranche bei Studenten am beliebtesten

17,1 Prozent aller angehenden Hochschulabsolventen möchten nach dem Studium am liebsten in der Medien- und Verlagsbranche arbeiten. Damit ist diese Branche am beliebtesten von allen Branchen beim akademischen Nachwuchs – noch vor der Automobilindustrie (11,9 Prozent) und der Unternehmensberatung (7,4 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer Befragung unter 20.000 Studenten im Rahmen der Studienreihe "Fachkraft 2020" von Studitemps und dem Department of Labour Economics der Maastricht University.

Weiterlesen...

Friede Springer mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet

Dr. h.c. Friede Springer, Mehrheitsaktionärin und Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Axel Springer SE, erhält den diesjährigen Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie verkörpere "außergewöhnlichen Unternehmergeist und große Verantwortung für unser Gemeinwesen", so die Begründung der Jury. Sie habe das Unternehmen ihres Ehemannes Axel Springer mit Konsequenz und Weitblick sowie der Bereitschaft zu tiefgreifender Veränderung auf Kurs gehalten und den digitalen Wandel erfolgreich gestaltet.

Weiterlesen...

Ove Saffe wird neuer Geschäftsführer des Hamburger Abendblattes und der Berliner Morgenpost

Ove Saffe

Die FUNKE MEDIENGRUPPE stellt die Leitung ihrer Regionalmedien in Hamburg und Berlin neu auf: Ove Saffe wird neuer Geschäftsführer des Hamburger Abendblattes und der Berliner Morgenpost. Der 54-Jährige folgt auf Frank Mahlberg, der das Unternehmen nach siebenjähriger erfolgreicher Führung und nach abgeschlossener Integration der Titel in die FUNKE MEDENGRUPPE verlässt.

Weiterlesen...

Mediengruppe M. DuMont Schauberg erzielt 2014 Ergebnis von 4,9 Millionen Euro

DuMont

Die Mediengruppe M. DuMont Schauberg hat 2014 ein Gesamtergebnis von 4,9 Millionen Euro erzielt und den Wert aus dem Jahr 2013 um 2,6 Millionen Euro übertroffen. Der Umsatz ist dabei annähernd stabil geblieben, er betrug im abgelaufenen Jahr 539 Millionen Euro gegenüber 541 Millionen im Jahr 2013.

Weiterlesen...

Axel Springer und ProSiebenSat.1 starten Projekt zur Förderung digitaler Startups

Die Axel Springer SE und die ProSiebenSat.1 Media SE starten gemeinsam ein Projekt zur Förderung digitaler Startups. Ziel der Initiative ist, innovative digitale Geschäftsideen und Startups zu fördern, um den Digitalstandort Deutschland auch international besser zu positionieren. Dazu sind gemeinsame Investitionen in Unternehmen und Fonds, eine Vernetzung der Inkubations- und Accelerator-Programme sowie Media-for-Equity-Investitionen geplant.

Weiterlesen...

FUNKE MEDIENGRUPPE übernimmt LandIDEE-Gruppe komplett

Die FUNKE MEDIENGRUPPE und das Verlagshaus GeraNova Bruckmann ordnen ihre Beteiligungen neu: GeraNova übernimmt FUNKEs Anteil an der Ein Herz für Tiere Media GmbH. Im Gegenzug erwirbt FUNKE die GeraNova-Anteile (50 Prozent) an den Lebensartzeitschriften der LandIDEE Verlag GmbH. Deren Flaggschiff – die 2009 gestartete Zeitschrift LandIDEE – verkauft sich mittlerweile rund 304.000 Mal (IVW I / 2015) und gehört damit zu den drei größten Titeln des Segments.

Weiterlesen...