LIMA Awards 2015: Blue Ocean Entertainment AG ist „Lizenznehmer des Jahres“

Die LIMA Awards gelten als die Oscars der Lizenzbranche. In diesem Jahr geht eine der begehrten Auszeichnungen nach Stuttgart: Die Blue Ocean Entertainment AG wurde bei der Verleihung 2015 Anfang November in München als „Lizenznehmer des Jahres“ ausgezeichnet. Die Burda-Tochter, Kindermedienspezialist mit Partnern wie LEGO®, Coppenrath, PLAYMOBIL, Schleich, Disney, Kosmos, Kiddinx, Oetinger, Dreamworks, WDR und ZDF, setzte sich in der Schlussrunde gegen vier starke, namhafte Konkurrenten durch.

Weiterlesen...

Personalwechsel: Tanit Koch wird BILD-Chefredakteurin

BILD

Personalwechsel im Hause Springer: Kai Diekmann, bisheriger BILD-Chefredakteur, fungiert ab 2016 als Herausgeber. Diekmanns bisherige Aufgaben wird zukünftig Tanit Koch, bislang stellvertretende Chefredakteurin, übernehmen. Man wolle damit sicherstellen, BILD erfolgreich durch die „digitale Revolution“ führen zu können, so Springers Vorstandvorsitzender, Mathias Döpfner.

Weiterlesen...

Axel Springer verkauft seine Aktivitäten in Russland

Axel Springer verkauft 100 Prozent seiner Aktivitäten in Russland an den russischen Verleger Alexander Fedotov. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 17. September 2015 unterschrieben. Das Portfolio besteht unter anderem aus den Marken FORBES, forbes.ru, finanz.ru, OK!, GEO und GALA BIOGRAFIA. Axel Springer war in Russland seit 2004 aktiv.

Weiterlesen...

taz startet Bauarbeiten für neues Verlagshaus

Rund 500 Meter südlich des jetzigen Verlagshauses in der Berliner Rudi-Dutschke-Straße wird die taz eins von sechs neu erschlossenen Baufeldern um die ehemalige Blumenmarktgroßhalle bebauen. Ehe der erste Spatenstich getan wird und in wenigen Wochen mit dem Aushub der Baugrube begonnen wird, musste das Baufeld bereinigt werden. Ein gerade für die taz heikles Unterfangen, beinhaltete es doch das Fällen einer Reihe schöner alter Bäume.

Weiterlesen...

Umfirmierung: Aus M. DuMont Schauberg wird die DuMont Mediengruppe

„DuMont Mediengruppe“ – vom heutigen Tag an gibt sich das traditionsreiche Medienunternehmen mit Hauptsitz in Köln einen neuen Namen. Optisches Sinnbild der Dachmarke, die als visuelles Zeichen für die strategische Neuausrichtung steht, bleibt der Sagittarius aus Stern, Pfeil und Bogen. „Im Rahmen unseres Zukunftsprogramms Perspektive Wachstum stärken wir unsere Ausrichtung als moderne Mediengruppe. Unsere Marke haben wir daher als klares Bekenntnis zu unserer unternehmerischen Vision weiterentwickelt. Sie bleibt Ausdruck unseres Selbstverständnisses“, so Herausgeber und Vorstand.

Weiterlesen...

VDZ und PIABO veröffentlichen siebten Start-up Report

VDZ

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und PIABO, die führende Agentur der digitalen Wirtschaft, haben die Herbst-Ausgabe des VDZ Start-up Reports veröffentlicht. Im Fokus der siebten Ausgabe stehen dieses Mal Start-ups und Innovationen für die Publishing-Welt. Wie kaum ein anderes Jahr war 2015 von der Digitalisierung der Verlagsbranche geprägt.

Weiterlesen...

5.000 taz.zahl ich-UnterstützerInnen

taz

Die Idee scheint fast schon altmodisch zu sein: Dass Arbeit ihren Wert und Preis hat, auch im digitalen Zeitalter, in dem Journalismus selbstverständlich kostenlos im Internet abgerufen wird. Die taz ließ sich davon nicht beirren und startete im April 2011 das Projekt taz.zahl ich, ein auf dem deutschen Pressemarkt einmaliges Bezahlmodell.

Weiterlesen...