Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Stiftung Warentest will Reparierbarkeit und Haltbarkeit stärker gewichten

Test Ausgabe November 201911Test Ausgabe November 201911Es ist nur eine kurze Passage der aktuellen Novemberausgabe des TEST Heftes, die jedoch aufhorchen lässt. Denn bereits im Editorial lässt Chefredakteurin Anita Stocker durchblicken, dass sich etwas ändert im Hause Stiftung Warentest. Die zunehmenden Ärgernisse der Kunden darüber, dass die gekauften Konsumgüter mittlerweile nur noch aufwendig oder oft auch gar nicht mehr reparierbar sind, sollen in nächster Zeit bei den Tests stärker Berücksichtigung finden.

Darüber hinaus zeigt bereits ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis, wie das Weihnachtsgeschäft auch beim Ratgebermagazin auf die Wahl der Themen Einfluss nimmt.

Anzeige

Doch der Reihe nach. Test will ab sofort auch die Leser stärker einbinden und ruft bis zum 17. November 2019 zu einer Umfrage auf, um nähere Informationen über anfällige Produkte oder Bauteile sowie die Reparaturfähigkeit zu erhalten.

Letztlich hält die aktuelle Ausgabe mit dem umfangreichen „Smartphonetest“ einen Dauerbrenner und Umsatzbringer auf satten 15 Seiten bereit. Vom besten Akku, der besten Kamera und dem besten Preis-Leistungsverhältnis sind zudem viele Kreuzvergleiche zu finden.

Weihnachten ist Hochsaison für den Smartphoneverkauf. Doch auch in den weiteren Produkttests zeigt der Weg ganz klar in Richtung Bescherung. In der „Schnäppchen-Analyse“ wird mit den Sonderangeboten am „Black Friday“ abgerechnet und auch der „Kindermusikspieler“-Test (z.B. Tonie-Box) dürfte ein ganz heißer Anwärter für den diesjährigen Gabentisch sein, ebenso wie die getesteten Nähmaschinen für die immer größer werden Schar der „Hobbyschneider“ in unserem Land.

Die klassischen Themengebiete dürfen allerdings trotz der anstehenden Adventszeit nicht fehlen. So kommt es, dass zumindest Hausmann und Hausfrau bei Waschtrockner- und Waschmaschinen- sowie Geschirrspülmittel und Trockenshampoo-Test voll auf ihre Kosten kommen.

Anzeige

Das aktuelle Test-Heft umfasst 100 Seiten und ist zum Verkaufspreis von 6,10 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die nächste belieferte Verkaufsstelle kann online über das Portal mykiosk.com abgefragt werden.


Tags: Test- & Verbrauchermagazine, Ratgeber (Objektgruppe), Stiftung Warentest

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland