Verkaufsstellendichte im Pressevertrieb europaweit unverändert Spitze

Der Bundesverband Presse-Grosso hat jüngst die neuesten Zahlen zur Presse-Einzelhandelsstruktur in Deutschland veröffentlicht. Demnach ist die Verkaufsstellendichte im deutschen Pressevertrieb  im europäischen Vergleich auch 2012  weiterhin unangefochten auf Platz eins geblieben.

Weiterlesen...

Einzelhandel fordert mehr Wettbewerb im Pressevertrieb

Der Handelsverband Deutschland (HDE) setzt sich für eine Reform des bestehenden Presse-Grosso-Systems zur Belieferung des Einzelhandels mit Zeitungen und Zeitschriften ein. Im Vorfeld eines Gesprächs mit Verlagen und Grossisten am 13.09.2012 im Bundeswirtschaftsministerium stellte HDE-Experte Peter Schröder klar: „Die derzeitigen Strukturen dürfen auch wegen kartellrechtlicher Bedenken so nicht festgeschrieben werden.

Weiterlesen...

Presse-Grosso erschließt 2.400 neue Presseverkaufsstellen bei Discounter Netto

Der Pressegroßhandel und der Discounter Netto bauen die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Vermarktung von Zeitungen und Zeitschriften aus. Dies ist das Ergebnis der konstruktiven Gespräche zwischen der Großkundenbetreuung des Bundesverbandes Presse-Grosso und der Netto-Einkaufsleitung.

Weiterlesen...

Grosso-Tagung eröffnet: "Das Presse-Grosso hat eine Zukunft"

In seiner Grundsatzrede zur Eröffnung der Mitgliederversammlung auf der diesjährigen Tagung des Bundesverbandes Presse-Grosso hat der Verbandsvorsitzende Frank Nolte sich zuversichtlich zu den Perspektiven des Presse-Grossos in Deutschland geäußert. "Wir besitzen mehrere Optionen, das Pressevertriebssystem, das sich in dieser Form für die Verlage, für den Handel und nicht zuletzt für die Käufer und Leser von Zeitungen und Zeitschriften bewährt hat, erfolgreich zu bewahren und weiterzuentwickeln", sagte er in seinem Grundsatzvortrag, mit dem er die interne Mitgliederversammlung am Morgen des 12. September 2011 eröffnete.

Weiterlesen...

Springer bekennt sich zum Grosso-System

In der heutigen Online-Ausgabe der Fachzeitschrift Horizont wurde unter der Überschrift „Axel Springer will Grosso-Provisionen kappen“ nach Ansicht des Medienkonzerns der falsche Eindruck erweckt, die Axel Springer AG „verschärfe in der Diskussion um die Zukunft des Grosso-Systems den Ton“. Diese Behauptung sei falsch, so Springer.

Weiterlesen...

Pressegrosso und Axel Springer plädieren für Überallerhältlichkeit und Vielfalt des Presseangebotes

Der Bundesverband Presse-Grosso und die Axel Springer AG haben ihre strategische Partnerschaft für den Presseeinzelverkauf erneuert. Die Parteien sehen darin einen zukunftsweisenden Pilotabschluss für eine Branchenlösung zur Stabilisierung des einzigartigen deutschen Grosso-Vertriebssystems. Dies gab der Grosso-Verband am 16. Dezember 2010 bekannt. Die Mitglieder des Verbandes hatten zuvor auf einer Sondersitzung in Köln dem entsprechenden Vorschlag des Vorstandes zugestimmt.

Weiterlesen...

BILD-Grosso Meister 2008: Vertrieb BILD-Gruppe und Zeitschriften zeichnet die besten Grossisten aus

Im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltungen in Hamburg (13. Januar 2009), Berlin (15. Januar 2009) und Frankfurt am Main (19. Januar 2009) hat der Vertrieb BILD-Gruppe und Zeitschriften den „BILD´-Grosso Meister 2008“ geehrt. Mit dem Wanderpokal zeichnet die Axel Springer AG den Grossisten aus, der in 2008 für BILD die beste Performance im Markt gezeigt hat.

Weiterlesen...