WirtschaftsWoche mit Europakampagne

WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche bekennt sich in ihrer aktuellen Ausgabe auf dem Cover eindeutig zur Europäischen Union. Dazu hat das Magazin neun der renommiertesten Werbeagenturen in Deutschland gebeten, für die Print- und Onlineausgabe der WirtschaftsWoche Imageanzeigen und -filme über den Wert der EU zu produzieren. Diese erinnern die Leser jenseits der Eurokrise, der Debatte um einen britischen Austritt oder des Griechenland-Problems an die Vorteile der EU-Mitgliedschaft.

Weiterlesen...

European Newspaper Congress: Was Medienhäuser von Startups lernen können

Die Trendscouts Dr. Bastian Schwithal und Volker Zanetti von kindai:projects brachten die Start-Up Experience auf die große Bühne. Beim European Newspaper Congress 2015 in Wien präsentierte kindai:projects 5 Startups aus den USA, Israel, London und Deutschland 500 Zeitungsverlegern und Chefredakteuren, die aus vielen Ländern Europas zum Newspaper Congress gekommen waren, worauf es beim Startup Spirit ankommt.

Weiterlesen...

Deutscher Werbemarkt weiterhin auf Wachstumskurs

Der deutsche Werbemarkt hat sich im ersten Quartal 2015 für die meisten Mediengruppen weiter positiv entwickelt. Deutsche Unternehmen haben in den ersten drei Monaten des Jahres rund 6,5 Milliarden Euro (brutto) in die Bewerbung ihrer Produkte und Services investiert. Damit stieg der Werbedruck im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,2 Prozent. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen, einem weltweit führenden Informations- und Medienunternehmen. Fast alle Mediengruppen konnten gegenüber dem Vorjahr eine positive Entwicklung im ersten Quartal 2015 vorweisen.

Weiterlesen...

Fachmagazin MM MaschinenMarkt: Nominierung für den „German Design Award 2016“

MM MaschinenMarkt

Das Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ wurde für den German Design Award 2016 nominiert. Nach der Repositionierung im vergangenen Jahr überzeugte das Fachmedium durch seine neuartigen gestalterischen Ansprüche. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung mit dem Ziel, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Weiterlesen...

WirtschaftsWoche startet Werbekampagne zu neuem Erscheinungstag

WirtschaftsWoche

Vorausschauend, verständlich, vielseitig: So präsentiert sich die WirtschaftsWoche in ihrer neuen Markenkampagne, die diese Woche mit einem Bruttomediavolumen von rund 2 Millionen Euro startet. Die Kampagne bewirbt sowohl den Freitag als neuen Erscheinungstag als auch die damit einhergehende optische und inhaltliche Neuausrichtung der WirtschaftsWoche. Die Leserinnen und Leser sollen künftig die Möglichkeit haben, noch einfacher und entspannter in die Welt der Wirtschaft einzutauchen und aktuelle Geschehnisse verständlich einzuordnen.

Weiterlesen...

Burda startet Foto-Community und App „Landblick“

Mein schönes Land gibt mit der neuen Landblick-App den schönsten Land-Erlebnissen der Konsumenten eine Plattform auf Smartphone und PC. Fotos zu verschiedenen Aktionen rund um die Themenfelder Natur, Tiere, Heimat, Deko-Ideen, Essen & Genießen, Garten, Traditionen und Wetter können hochgeladen werden, Entdeckungen und Erlebnisse werden so mit anderen geteilt und die besten Fotos gewinnen dabei auch noch attraktive Preise.

Weiterlesen...

Anzeigenblätter: Netto-Werbeumsätze im Jahr 2014 leicht rückläufig

Der Netto-Werbeumsatz der Anzeigenblätter in Deutschland ist im Geschäftsjahr 2014 zurückgegangen. Dies teilt der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) im Vorfeld seiner Frühjahrstagung 2015 in Berlin mit.

Weiterlesen...