Erweiterung des digitalen Vertriebs: FUNKE MEDIENGRUPPE bringt ausgewählte Titel in sharemagazines-Portfolio ein

Die FUNKE MEDIENGRUPPE geht konsequent neue Wege beim digitalen Vertrieb ihrer Regionalmedien und Zeitschriften: Über den ortsbasierten digitalen Lesezirkel sharemagazines lassen sich ab sofort mehr als zehn Frauen- und Programmzeitschriften sowie die Berliner Morgenpost, das Hamburger Abendblatt und die FUNKE-Tageszeitungen aus Nordrhein-Westfalen lesen. Die entsprechende App gibt es für iOS und Android.

Weiterlesen...

"So schnell. Wie Berlin.": B.Z. startet neue Image-Kampagne

Die B.Z., Berlins größte Zeitung, startet mit einer neuen Kampagne in den Sommer. Der neue Claim "So schnell. Wie Berlin" verdeutlicht Anspruch und Aufgabe der B.Z., über alle wichtigen Ereignisse in Berlin - ob Politik, Unterhaltung oder Sport - als Erste, vor Ort und live zu berichten. Mit insgesamt fünf Motiven startet die Kampagne ab dem heutigen Montag, 15. Juni 2015, und umfasst sowohl Plakate im Berliner Stadtgebiet als auch Radio-, Print- und Onlinewerbung.

Weiterlesen...

kressreport: Wie sich mit Newslettern Geld verdienen lässt

Schon morgens ist das Feld der Newsletter dicht besetzt. Neben Gabor Steingart, der als "Handelsblatt"-Chefredakteur im Jahr 2011 sein "Morning Briefing" startete und damit als Pionier des Formats launiger, mit einem Foto versehener, handschriftlich signierter Chefredakteurs-Newsletter per E-Mail gilt, haben sich mittlerweile auch Lorenz Maroldt vom "Tagesspiegel", Ulrich Reitz vom "Focus" oder Julian Reichelt von "Bild.de" ihren Weg in die E-Mail-Postfächern gebahnt. Doch welche Kosten sind damit verbunden? Und wie lässt sich mit Newslettern Geld verdienen? kressreport-Autor Christian Bartels hat bei den Medienhäusern nachgefragt.

Weiterlesen...

Mediendialog Hamburg 2015: wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wert der Werbung anerkennen

Die im Rahmen des Mediendialogs Hamburg veranstaltete Konferenz mit Spitzenvertretern der Medien- und Kommunikationswirtschaft unter Vorsitz des Ersten Bürgermeisters der Hansestadt, Olaf Scholz (SPD), widmet sich in diesem Jahr einem wichtigen Thema: Am 3. Juni 2015 geht es unter anderem um den Wert und die Rahmenbedingungen kommerzieller Kommunikation.

Weiterlesen...

eazers: Mobile Couponing Service schlägt eine Brücke von der analogen in die digitale Welt

Mal wieder Lust auf Gedrucktes? Die neue Gratis-App eazers ist ein innovatives, digitales Presseregal für Printmediengutscheine. Ab sofort finden Smartphone Nutzer unter dem Motto "Gutscheine für Zeitungen und Zeitschriften - Digital entdecken, am Kiosk einlösen" in der eazers App digitale Gutscheine für Gratis-Ausgaben oder Rabatte auf Zeitschriften und Zeitungen.

Weiterlesen...

COUCH startet integrierte Markenkampagne

Zum Erscheinungstermin der COUCH-Doppelausgabe Juli/ August 2015 am kommenden Montag startet das junge Wohn- und Fashion-Magazin eine aufmerksamkeitsstarke, integrierte Markenkampagne, entwickelt von AVEC Studio. Unter dem bekannten Claim "Die Dinge, die wir lieben" werden zwei Motiv-Konzepte präsentiert, basierend auf dem Themenzweiklang Fashion und Living. Diese spiegeln sich je nach Ausgabe entweder in der Bildsprache oder der Headline wider.

Weiterlesen...

Hamburger Morgenpost gründet Vermarktungsgesellschaft „Hamburg First“

Hamburger Morgenpost

Mehr Hamburg, mehr Medien, mehr Themen – ab sofort geht die neue Vermarktungsgesellschaft Hamburg First in die Offensive. Mit kanalübergreifenden Konzepten aus einer Hand, mit ihrer regionalen Kompetenz in und um Hamburg sowie neuen Vermarktungskunden. „Hamburg First“ ist der Vermarkter aller Marken der „Hamburger Morgenpost“, zu der neben der täglichen Zeitung und der MOPO am Sonntag auch die Magazine gehören.

Weiterlesen...