Neue Image-Kampagne für die BRIGITTE

Ab dem 14. Oktober 2015 präsentiert BRIGITTE, Deutschlands führende Frauenzeitschrift, eine neue Image-Kampagne mit dem Claim "Willkommen Gelassenheit". Die Kampagne soll Frauen inspirieren, ihren Alltag mit mehr Gelassenheit zu bewältigen, Dinge ohne schlechtes Gewissen auch mal liegen zu lassen - kurz, das Leben in manchen Situationen leichter und unbeschwerter zu nehmen.

Weiterlesen...

Die beste Werbung machen Freunde und Bekannte: Deutsche vertrauen auf persönliche Empfehlungen

Die Deutschen vertrauen bei Werbung in erster Linie auf persönliche Empfehlungen (78%). Den zweiten Platz belegen Verbrauchermeinungen im Internet (62%), gefolgt von Zeitungsartikeln auf Platz drei (61%). Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert. In der Studie hat Nielsen das Vertrauen der Verbraucher in Werbung in 60 Ländern weltweit untersucht.

Weiterlesen...

VNZV-Kampagne: Tageszeitungen sind jedes Wort wert.

Ob gedruckt oder digital: Warum lohnt es sich, die regionale Zeitung lesen? Diese Frage beantwortet ab Anfang September 2015 eine breit angelegte Gattungskampagne, die von den Zeitungsverlegerverbänden aus Niedersachsen und Bremen initiiert wurde. Im Mittelpunkt der Kampagne, die mit großem Mediavolumen unter anderem im Kino, auf Plakaten sowie Anzeigen in Zeitungen und Anzeigenblättern zu sehen sein wird, steht die Qualität des regionalen Journalismus unter dem Motto: JEDES WORT WERT.

Weiterlesen...

2016 übersteigen Werbeinvestitionen weltweit in Mobile erstmals die in Tageszeitungen

ZenithOptimedia

Mit einem Anteil von 12,4 Prozent am globalen Werbekuchen wird Mobile erstmals das Segment der Tageszeitungen (11,9 Prozent Share) hinter sich lassen – so lautet die Prognose für das nächste Jahr im aktuellen Advertising Expenditure Forecast (AEF) der Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia.

Weiterlesen...

Computermagazin c’t präsentiert sich auf der IFA in Berlin

Informieren, ausprobieren, Spaß haben: Vom 4. bis 9. September 2015 können IFA-Besucherinnen und Besucher am Stand von Heise Medien in Halle 17, Stand 103 spannende c’t-Vorträge hören und in virtuellen Rundgängen die Testräume der Redaktion ken¬nenlernen. Auch die beliebte Virtual-Reality-Brille Oculus Rift hat das Computermagazin c’t wieder im Gepäck. Interessierte können mit der Brille auf der Nase eiskalte Achterbahnfahrten erleben, Bauchkribbeln und Schwindel inklusive.

Weiterlesen...

"Zeitschriften in die Schulen": bundesweites Leseförderungsprojekt startet am 15. September 2015 in eine neue Runde

VDZ

Um Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern, startet mittlerweile zum 13. Mal das bundesweite Leseförderprojekt "Zeitschriften in die Schulen". Ab dem 15. September 2015 können sich interessierte Lehrkräfte aller Schularten und der Klassenstufen 3 bis 8 für die neue Projektrunde im Schuljahr 2015/2016 anmelden. Nach Ostern 2016 erhalten die teilnehmenden Klassen dann einen Monat lang ein kostenloses Zeitschriftenpaket, ergänzt durch methodisch-didaktische Anregungen für den Schulunterricht. Die zur Auswahl stehenden Titel reichen inhaltlich von Wissensmagazinen über Comics bis zu Tierzeitschriften.

Weiterlesen...

Mehr als Standard: Sonderwerbeformen in der gedruckten Zeitung

Anzeigenkunden setzen auf textstarke Advertorials. Insgesamt wurde 2014 jede fünfte Zeitungsanzeige als Sonderformat geschaltet. Werbekunden nutzen die Möglichkeiten der Sonderwerbeformen in der gedruckten Tageszeitung. 2014 wurde jede fünfte (19 Prozent) Zeitungsanzeige als Sonderformat geschaltet. Grundlage der vorliegenden Auswertung sind die in der ZMG-Anzeigenbeobachtung erfassten Anzeigen von Januar bis Dezember 2014.

Weiterlesen...