BILD holt die „Väter der Einheit“ 20 Jahre nach dem Mauerfall nach Berlin

20 Jahre nach dem Fall der Mauer treffen sich die Wegbereiter der deutschen Einheit Helmut Kohl, George Bush senior und Michail Gorbatschow im Herbst bei Axel Springer in Berlin. Es ist das erste gemeinsame Treffen der zwei ehemaligen Präsidenten mit dem Altkanzler seit Jahren – und der Höhepunkt der Feierlichkeiten um die friedliche Revolution von 1989.


Bei dem Empfang der BILD-Zeitung am 31. Oktober 2009 im Axel-Springer-Haus Berlin werden die drei großen Staatsmänner über ihre Erinnerungen an den Fall der Mauer sprechen und die wichtigsten Momente aus dem Herbst 1989 noch einmal Revue passieren lassen. Altkanzler Helmut Kohl: „Ich freue mich sehr darauf, aus Anlass des 20. Jahrestages des Mauerfalls mit meinen wichtigsten Gefährten jener Tage – George Bush und Michail Gorbatschow – in Berlin zusammenzukommen.“