Kreativ-Wettbewerb „BILD Dir Deinen Kanzler“: BILD-Leser machen Wahlwerbung

Die Bundestagswahl am 27. September 2009 rückt näher. Unter dem Motto „BILD Dir Deinen Kanzler“ ruft Europas größte Tageszeitung erstmals alle Leser und kreativen Köpfe dazu auf, überzeugende Wahlwerbung für die Spitzenkandidaten des diesjährigen Bundestagswahlkampfes zu entwerfen. Ab sofort kann jeder – ob kreativer Profi oder Anfänger, ob Parteimitglied oder parteilos – sein Wahlplakat oder seinen Wahlwerbespot für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie die Herausforderer Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Guido Westerwelle (FDP) an BILD senden oder direkt auf BILD.de hochladen.


Die besten eingesandten Ideen werden in der Zeitung und im Internet präsentiert und können von den Usern und Lesern bewertet werden. Eine prominente Jury wählt die jeweils drei besten Plakate und Spots aus. Die Sieger in den Kategorien Wahlplakat und Wahlspots erhalten „Honorare“ in Höhe von insgesamt 20 000 Euro: Für den 1. Platz jeweils 5 000 Euro, für den 2. Platz je 3 000 Euro und für den 3. Platz je 2 000 Euro.

„An Politikverdrossenheit glaube ich persönlich nicht, schon gar nicht, wenn es um die Wahl des Bundeskanzlers geht“, so BILD-Chefredakteur Kai Diekmann. „Aber Politik funktioniert eben nur, wenn sie nah beim Bürger ist. Mit 'BILD Dir Deinen Kanzler' bieten wir unseren Lesern nun eine einzigartige Plattform, um sich aus allernächster Nähe politisch zu engagieren. Und was kann es eigentlich Besseres für die Politiker geben, als einmal herauszufinden, was den Wählern wirklich gefällt?“