Panini Tauschbörse: Filialen von Valora Retail im WM-Fieber

Valora Retail

WM-Begeisterung bei Press&Books und k presse + buch: Am 31. Mai 2014 zog es Fans der beliebten Panini-Sammelbilder gleich scharenweise in die Bahnhofsbuchhandlungen von Valora Retail. Freunde der beliebten Klebebildchen konnten dort Sticker aus der aktuellen Kollektion zur Fußball-Weltmeisterschaft tauschen. Press&Books (P&B) im Hamburger Hauptbahnhof und Berliner Ostbahnhof sowie k presse + buch im Essener und Stuttgarter Hauptbahnhof beteiligten sich von 10 bis 15 Uhr an der erfolgreichen Aktion.

 

In den Bahnhofsbuchhandlungen erhielten Panini-Fans die Möglichkeit, Alben, Sets und Sticker untereinander zu tauschen und dabei das ein oder andere begehrte Exemplar zu ergattern. Um ihre Kollektionen zu vervollständigen, konnten sie die Sets auch käuflich erwerben. „Die Aktion ist bei unseren Kunden sehr gut angekommen. Besonders positiv war die bunte Mischung in den Bahnhofskisoken: Wir konnten Sammler aller Altersklassen in den teilnehmenden Filialen begrüßen“, sagt Corinna Kaminski, Filialleiterin Berlin Ostbahnhof. Die Events standen natürlich ganz im Zeichen der „WM 2014“ und steigerten die Vorfreude der Teilnehmer auf die diesjährige Weltmeisterschaft in Brasilien, die am 12. Juni 2014 beginnt.

Zusätzlich zu den Buchhandlungen Press&Books und k presse + buch führen auch die Valora-Formate k kiosk und CIGO die Stickersets und -alben. Der deutschlandweite Verkauf der 2014 FIFA World Cup Brazil™ Official Licensed Sticker Collection startete am 28. März 2014. Die aktuelle Sammlung umfasst insgesamt 639 Sticker und ist die einzige offiziell lizenzierte Stickerkollektion. Neu in diesem Jahr gibt es eine kostenlose App für Smartphone und Tablet. Das Sammeln der Panini-Klebebildchen hat inzwischen eine lange Tradition: Bereits 1970 brachte Panini das erste WM-Album zur Weltmeisterschaft in Mexiko heraus – es enthielt damals 271 Sticker.