Erfolgreicher Launch für BARBARA: Erstausgabe verkauft über 250.000 Exemplare

Die Erstausgabe von BARBARA aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr hatte einen sehr guten Start: Über 250.000 Exemplare wurden von dem hochwertigen Frauenmagazin nach eigenen Angaben des Verlages verkauft. Neben Chefredakteurin Brigitte Huber ist Namensgeberin Barbara Schöneberger festes Redaktionsmitglied von BARBARA und als Editor-at-Large an der Entwicklung jeder Ausgabe beteiligt.


Ihre positive Lebenshaltung – mutig, selbstironisch, unverkrampft und absolut natürlich – spiegelt sich in dem Magazin wider. In einer einzigartigen Tonalität bietet das Heft seinen Lesern eine besondere Mischung aus lustigen und ernsthaften Geschichten, die das Leben erzählt. Soheil Dastyari, Verlagsgeschäftsführer Gruner + Jahr: „Der Launch der Medienmarke BARBARA ist uns sowohl im Anzeigenmarkt mit einem Bruttoanzeigenumsatz von 1,3 Mio als auch im Lesermarkt mit über 250.000 verkauften Exemplaren gelungen. Damit sind wir sehr zufrieden.“

 

Iliane Weiß, Gruner + Jahr Publisher WOMEN: „Wir haben bewusst auf einen reduzierten Einführungspreis verzichtet und sind mit dem vollen Copypreis von 3,80 Euro gestartet. Wir haben zahlreiche, positive und oft euphorische Reaktionen von unseren Leserinnen erhalten, die unsere Strategie bestätigen, auf die Stärke des Konzeptes und der Inhalte zu setzen." Die zweite Ausgabe von BARBARA erscheint am 3. Dezember 2015 mit einer Druckauflage von 380.000 Exemplaren und ist zum Preis von 3,80 Euro im Handel erhältlich.