Süddeutsche Zeitung am Wochenende erfolgreich als neue Wochenendzeitung am Markt etabliert

Die Süddeutsche Zeitung am Wochenende hat sich als neue Wochenendzeitung bestens im Markt etabliert. Mario Lauer, Gesamtvertriebsleiter Süddeutsche Zeitung: „Die Süddeutsche Zeitung am Wochenende ist vor einem Jahr mit einer Erweiterung der Samstagsausgabe zur Wochenendzeitung angetreten, um den Leserinnen und Lesern ein neues Lesevergnügen zu bieten. Mit vollem Erfolg: wir konnten neue Leserinnen und Leser gewinnen, den Negativtrend im Einzelverkauf am Wochenende stoppen und die Wochenend-Abonnements gegenüber Vorjahr steigern.“


Am 18. Oktober 2014 erschien erstmals die neue „Süddeutsche Zeitung am Wochenende“. Die neue Wochenendzeitung war eine Reaktion auf die geänderten Lesegewohnheiten: am Wochenende haben viele Menschen Zeit für das Lesen und auch Lust darauf. Die Süddeutsche Zeitung am Wochenende setzt dabei auf eigene Themen, bietet mehr Platz als bisher für schreiberische und investigative Glanzleistungen, aber auch für eine ausführliche Darstellung und Präsentation neuer journalistischer Formate.

Die erfolgreiche Etablierung der „SZ am Wochenende“ wird aktuell durch eine bundesweite Werbekampagne beworben, die von der Leadagentur Wunderhaus kreiert wurde. Dazu gehören Sonderplatzierungen am Point of Sale und Promotion-Aktionen ebenso wie Abo-Marketing Maßnahmen, Funkspots und Printanzeigen unter dem Claim „Mehr Wochenende für alle.“