feed-image

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Pressegrosso

Presse-Grosso: "wichtige Meilensteine erreicht - in 2016 weiter Gas geben"

Der erweiterte Vorstand des Bundesverbandes Presse-Grosso zog auf seiner Jahresabschlusssitzung im Dezember in der Kölner Verbandsgeschäftsstelle eine positive Bilanz für das Jahr 2015. "Unser Unternehmerverband hat für den Berufsstand wichtige Meilensteine erreicht", resümierte Grosso-Präsident Frank Nolte. Die Stabilisierung des Rechtsrahmens biete Planungssicherheit und neue Gestaltungskraft.

Weiterlesen

Grosso-Verband launcht E-Learning Kurs für Presse im Einzelhandel

Zeitungen und Zeitschriften gehören so wie klassische Frischeprodukte zum täglichen Leben. Um die Vorteile des Segments zielgruppengerecht zu vermitteln und die hohen Potenziale, die das Presse-Geschäft für den Einzelhandel birgt, noch besser auszuschöpfen, launcht der Bundesverband Presse-Grosso den E-Learning-Kurs "Presse" im virtuellen Supermarkt des Deutschen Fachverlags.

Weiterlesen

Pressegroßhandel: "Leichte Beruhigung am Pressemarkt"

Der Pressegroßhandel stellt insgesamt eine leichte Beruhigung am Pressemarkt fest. Im ersten Halbjahr 2015 wurden 920 Millionen Zeitungen und Zeitschriften im Grosso-belieferten Presseeinzelhandel verkauft. Damit ist der Pressegroß- und Einzelhandel weiterhin der stärkste Vertriebskanal für Print. Durch diverse Preiserhöhungen flachte der Umsatzrückgang im Kerngeschäft auf -1,8 Prozent leicht ab.

Weiterlesen

Neue Bundesländer: 25 Jahre Presse und Pressevertrieb in Freiheit

Aus Anlass des fünfundzwanzigsten Jahrestages der deutsch-deutschen Wiedervereinigung stellt der Bundesverband Presse-Grosso auf seiner Jahrestagung am 15./16. September 2015 in Baden-Baden das 25jährige Jubiläum des Pressegroßhandels in den neuen Bundesländern in den Mittelpunkt. "Blattmacher und Handelspioniere" - Herausgeber, Journalisten und Pressegroßhändler erinnern sich an die ereignisreiche und prägende Phase des Neuaufbaus einer vielfältige Medien- und Presselandschaft auf dem Gebiet der ehemaligen DDR.

Weiterlesen

Presse-Grosso stellt Programm für Jahrestagung 2015 vor

Ob Europa oder IT-Sicherheit - der Bundesverband Presse-Grosso setzt auf seiner Jahrestagung am 15./16. September in Baden-Baden brandaktuelle Themen auf die Agenda. Zudem steht die Veranstaltung im Zeichen des 25jährigen Jubiläums der freien Presse und des freien Pressevertriebs in den neuen Bundesländern.

Weiterlesen

Pressegrosso: Weigelt-Gebiet wird vom Mitteldeutschen Pressevertrieb übernommen

Der in Mörsdorf bei Gera ansässige Grossist übernimmt die Belieferung der Kunden des Pressegrossisten Weigelt in Mehltheuer bei Plauen (Thüringen). Die Vereinbarung erfolgte bereits am 16. Dezember 2014. Die im Weigelt-Vertriebsgebiet ansässigen Einzelhändler erhielten umgehend im Dezember 2014 eine entsprechende Mitteilung, die Lieferanten wurden jedoch erst jetzt informiert.

Weiterlesen

Burda kürt die Supermärkte des Jahres 2015

Burda

Die Supermärkte des Jahres 2015 stehen fest. Eine hochkarätige Fachjury hat in vier Kategorien im Rahmen des großen Branchentreffs Menschen & Märkte im Kameha Grand Hotel in Bonn die Sieger-Märkte ausgezeichnet. Von den Veranstaltern, dem modernen Fachmagazin Lebensmittel Praxis und der renommierten Food-Zeitschrift Meine Familie & ich, wurden außerdem zwei Sonderpreise verliehen: Der Zukunftspreis, der ausschließlich auf der Wertung der Fachjury basiert, und der Lieblingsmarktpreis, der durch das Votum der Verbraucher bestimmt wurde.

Weiterlesen

Pressegrosso: „Print lebt und bringt Profit!“

Tageszeitungen Symbolfoto ONPRESS DE 5„Auf Papier gedruckte Zeitungen und Zeitschriften sind unverändert hoch attraktiv und aus der Mitte der Gesellschaft nicht wegzudenken“ – der 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Presse-Grosso e.V. Frank Nolte hob bei der Eröffnung der Grosso-Jahrestagung am 15. September 2014 in Baden-Baden vor mehr als 400 Teilnehmern die Stärken der Printmedien aus Sicht der Verbraucher und des Handels hervor. Printmedien seien so etwas wie geistige Grundnahrungsmittel. „Allen E-Papers, I-Pads und E-Readern zum Trotz – Fakt ist: Print lebt und bringt Profit!“, erklärte Nolte. Er kündigte an, dass der Pressegroßhandel seine Leistungsoffensive im stationären Handel fortsetzen wird. Zentraler Baustein sei die Fortentwicklung der Sortimentsoptimierung. „Die vorläufigen Ergebnisse der neuen Regeln sind ermutigend und zeigen, dass die maßvollen Anpassungen zu positiven Effekten im Einzelhandel führen.“

Weiterlesen

Sortimentsoptimierung des Grossoverbandes beeinträchtigt den freien Marktzugang für Special-Interest-Titel

Der Grossoverband überrascht mit einer Nachricht, die eine Branchen-Diskussion mit sehr viel Zündstoff nach sich ziehen dürfte. Man hätte neue Branchenregeln beschlossen, wonach man die Angebotsdauer einiger selten erscheinender Zeitschriften begrenzen wolle. Damit würde man insbesondere auch den Bedürfnissen des Lesers konsequent Rechnung tragen. Doch nicht nur, dass man sich damit von den bisherigen eigenen Ansprüchen verabschiedet, stellt sich zudem auch die Frage, ob die Absichten der Grossisten überhaupt rechtlich haltbar sind.

Weiterlesen

Pressegrosso: Wandel im Presseeinzelhandel setzt sich fort

Zur Kalenderwoche 39/2013 hat der Pressegroßhandel wieder eine Vollerhebung des deutschen Zeitungs- und Zeitschrifteneinzelhandels durchgeführt. Die deutschen Pressegroßhändler belieferten zum Erhebungszeitpunkt 115.929 Presseverkaufsstellen Das waren 2.508 Verkaufsstellen weniger als noch im Vorjahr (-2,1 Prozent). Dies ist ein Ergebnis der vom Bundesverband Presse-Grosso am 19. Dezember 2013 veröffentlichten Einzelhandelsstrukturanalyse (EHASTRA) 2013.

Weiterlesen

Edeka stellt Presse-Grosso in Frage

Auf der Tagung der Deutschen Zeitschriftenverleger umgarnte Edeka-Chef Markus Mosa die versammelten Verleger. Mit einer Mischung aus Understatement ("wir sind ja nur ein kleiner Petersilienhändler") und Schmeichelei warb er für eine Umgehung der Presse-Großhändler und direkte Beziehungen zwischen Verlagen und seinem Handelskonzern. Kein normales Markenartikelunternehmen würde eine zwischengeschaltete Handelsstufe dulden, die den direkten Kontakt mit seinem Unternehmen verhindert.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40