Handel

Pressegrosso: Presseservice Nord, Bremen, übernimmt Mölk, Osnabrück

Der Pressegrossist Presseservice Nord, Bremen, hat beim Bundeskartellamt die Übernahme des Pressegroßhändlers Mölk, Osnabrück, angemeldet. Die Bonner Wettbewerbshüter haben der Fusion zugestimmt. Es entsteht ein Grossogebiet, welches sich von Schleswig-Holstein bis in den Süden Niedersachsen erstreckt. Der Übernahme gingen zahlreiche weitere Fusionen voraus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bahnhofsbuchhändler Klich in Limburg schließt die Pforten

Der Bahnhofsbuchhändler Klich in Limburg an der Lahn beendet zum Ende des Jahres 2018 seine Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen betrieb die Bahnhofsbuchhandlung seit 1996. Ob die Geschäftsräume von der Deutschen Bahn anderweitig genutzt, von einem anderen Bahnhofsbuchhändler übernommen oder fortan über das Grosso beliefert werden, wurde nicht mitgeteilt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Valora: Grauert wird Press & Books

Valora: Grauert wird Press & Books

Seit dem 1. April 2018 gehört das Traditionsunternehmen Grauert mit seinen zwei Bahnhofsbuchhandlungen im Hauptbahnhof Düsseldorf zur Valora Familie. Die beiden Verkaufsstellen wurden inzwischen auf die Vertriebsmarke Press & Books umgestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Valora: Mit zukunftsweisenden Formaten Kunden begeistern

Valora: Mit zukunftsweisenden Formaten Kunden begeistern

„Wir sind Glücksbringer“ – so lautete das eindrucksvolle Motto der diesjährigen Valora-Jahrestagung. Im idyllischen Schlosshotel Fleesensee tagten zunächst die Franchisepartner sowie Filialleiter aus dem Bereich Kiosk und anschließend die Teilnehmer der Formate P&B und Convenience. Hervorragende Redner, informative Vorträge und eine gemeinsame Hausmesse lieferten wegweisende Impulse für eine erfolgreiche Zukunft. Mitreißende Gastreferenten wie Joey Kelly und Reiner Calmund begeisterten die Teilnehmer.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Einzelhandelsstrukturanalyse 2017: weiter über 100.000 Angebotsstellen für Presse

EHASTRA Einzelhandelsstrukturanalyse 2017: weiter über 100.000 Angebotsstellen für Presse

Der Bundesverband Presse-Grosso hat am 24.01.2018 die Ergebnisse seiner jährlichen Vollerhebung des presseführenden Einzelhandels veröffentlicht. Danach belieferte der Pressegroßhandel zur Kalenderwoche 39/2017 bundesweit 104.438 Einzelhändler mit Zeitungen und Zeitschriften. Er hält damit weiterhin ein im internationalen Vergleich einmalig dichtes Netz zur Versorgung mit geistigen Grundnahrungsmitteln aufrecht.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Konzentrationsprozess geht weiter - PDG und Presse-Vertrieb Meinerzhagen vor Zusammenschluss

Das deutsche Pressegrosso setzt bei seiner Weiterentwicklung weiterhin auf Größe. Am 18.09.2017 wurde unter dem Aktenzeichen B7-161/17 von der Pres­se-Dis­tri­bu­ti­ons-Ge­sell­schaft mbH & Co. KG, Bie­le­feld der Kon­trol­l­er­werb über die Pres­se-Ver­trieb Mein­erz­ha­gen GmbH & Co. KG, Mein­erz­ha­gen (D) beim Bundeskartellamt angemeldet.

weiterlesen...

Drucken E-Mail

Der nächste Grossozusammenschluss steht an

Der Konzentrationsprozess im deutschen Pressegroßhandel setzt sich fort. Am 15.05.2017 haben die Grosso-Unternehmen Buch- und Zeit­schrif­ten Groß­ver­trieb Schmitt KG (D), Zeit­schau Mauch & Dett­ling OHG (D) und Süd­west­ver­trieb Buch- und Pres­se­gros­so GmbH & Co. KG (D) unter dem Aktenzeichen B7-90/17 die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens beim Kartellamt angemeldet.

weiterlesen...

Drucken E-Mail

Pressegrossisten fordern die Sicherung der Meinungs- und Pressefreiheit

Pressegrossisten fordern die Sicherung der Meinungs- und Pressefreiheit

Der Bundesverband Presse-Grosso setzt sich für die Sicherung der Meinungs- und Pressefreiheit durch einen diskriminierungsfreien und leistungsstarken Vertrieb von Zeitungen und Zeitschriften überall in der Republik ein. Der Unternehmerverband nimmt für den Pressegroßhandel das Mandat für die in den nächsten Monaten anstehenden Gespräche mit Presseverlagen über eine neue, ab 2018 geltende Branchenvereinbarung im Pressevertrieb wahr. Dies erklärte der Bundesverband am 16. Februar 2017 in Köln.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Valora übernimmt Familienunternehmen Grauert

Valora übernimmt Familienunternehmen Grauert

Eine große Leidenschaft für Print vereint: Zum 1. April 2018 übernimmt die Valora Holding Germany das Traditionsunternehmen Grauert und damit einhergehend zwei Verkaufsstellen im Hauptbahnhof Düsseldorf. Dadurch unterstreicht Valora die Bedeutung der Bahnhofsbuchhandlungen und baut ihre Position als Marktführer in diesem Bereich weiter aus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Top Artikel Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28