Pressenews in Deutschland - WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche verstärkt sich mit drei Top-Journalisten

WirtschaftswocheDie im Düsseldorfer Handelsblatt-Verlag erscheinende Zeitung WirtschaftsWoche („WiWo“) nimmt mit Nele Husmann, Sonja Álvarez Sobreviela und Daniel Goffart drei neue Redakteure mit an Bord. Damit wolle man „die sehr erfreuliche Auflagenentwicklung weiter voranzutreiben.“

WirtschaftsWoche erscheint mit sechs Regionalausgaben zum Immobilienmarkt

WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche trägt dem großen Leserinteresse am Thema Immobilien Rechnung und erscheint erstmals mit einer regionalisierten Berichterstattung zum Immobilienmarkt. Sechs verschiedene Ausgaben mit unterschiedlichen Titelseiten liefern neben einer Analyse der Haus- und Wohnungsmärkte in den 50 größten deutschen Städten auch Detailanalysen für die jeweilige Großstadt. Die Regionalausgaben der WirtschaftsWoche erscheinen in Hamburg, Berlin, Köln/Düsseldorf, Frankfurt und München. Leser außerhalb des Einzugsbereichs dieser Metropolen bekommen Informationen zu wichtigen überregionalen Trends geboten.

WirtschaftsWoche mit Europakampagne

WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche bekennt sich in ihrer aktuellen Ausgabe auf dem Cover eindeutig zur Europäischen Union. Dazu hat das Magazin neun der renommiertesten Werbeagenturen in Deutschland gebeten, für die Print- und Onlineausgabe der WirtschaftsWoche Imageanzeigen und -filme über den Wert der EU zu produzieren. Diese erinnern die Leser jenseits der Eurokrise, der Debatte um einen britischen Austritt oder des Griechenland-Problems an die Vorteile der EU-Mitgliedschaft.

WirtschaftsWoche startet Werbekampagne zu neuem Erscheinungstag

WirtschaftsWoche

Vorausschauend, verständlich, vielseitig: So präsentiert sich die WirtschaftsWoche in ihrer neuen Markenkampagne, die diese Woche mit einem Bruttomediavolumen von rund 2 Millionen Euro startet. Die Kampagne bewirbt sowohl den Freitag als neuen Erscheinungstag als auch die damit einhergehende optische und inhaltliche Neuausrichtung der WirtschaftsWoche. Die Leserinnen und Leser sollen künftig die Möglichkeit haben, noch einfacher und entspannter in die Welt der Wirtschaft einzutauchen und aktuelle Geschehnisse verständlich einzuordnen.

WirtschaftsWoche erscheint erstmals mit unterschiedlichen Covern

WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche erscheint in der kommenden Woche erstmals mit regional unterschiedlichen Covern. Die Titelgeschichte für die Region Hamburg lautet "OlympiaHH - Warum die Hansestadt 2024 der ideale Olympia-Gastgeber wäre" und ist eine ökonomische und historische Analyse der Olympiabewerbung von Berlin und Hamburg - mit dem Ergebnis: Die Hansestadt ist klar im Vorteil.

WirtschaftsWoche

WirtschaftsWoche erscheint künftig bereits am Freitag

Die WirtschaftsWoche zieht ab 8. Mai 2015 ihren Erscheinungstag von Montag auf Freitag vor. Damit will WirtschaftsWoche-Chefredakteurin Miriam Meckel den Übergang von der Arbeitswoche ins Wochenende besetzen - noch vor Spiegel, Focus und der Wochenendpresse. Gleichzeitig wird durch die Umstellung die Aktualität des Wirtschaftsmagazins erhöht, da zwischen Redaktionsschluss und Verkaufsstart kein Wochenende mehr liegt.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20