Pressenews in Deutschland - Schweiz

Die Zeit verstärkt das Angebot im Alpenraum: Servus. Grüezi. Hallo.

Die Zeit AlpenDie überregional erscheinende Wochenzeitung Die Zeit baut ihre Berichterstattung in Österreich und der Schweiz aus. Ab dem kommenden Jahr wird statt bisher halbjährlich fortan quartalsweise mit der länderübergreifenden Ausgabe die gemeinsam von den Redaktionsbüros Wien und Zürich produzierte Beilage Zeit Alpen zur Auslieferung kommen. Die Beilage liegt dann mit einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren der Österreich- und Schweiz-Ausgabe der Zeit bei.

Tamedia übernimmt die Basler Zeitung

Tamedia übernimmt die Basler Zeitung

Die Wettbewerbskommission der Schweiz hat der Übernahme der Basler Zeitung durch Tamedia zugestimmt. Nach der Übernahme soll nun die Basler Zeitung Teil des Zeitungsnetzwerks von Tamedia werden.

Neues Magazin: Schweizer Illustrierte lanciert Schweizer Illustrierte Travel

Ringier Travel

Die Schweizer Illustrierte erweitert ihre Produkte-Palette: am Montag, 25. August 2014 erscheint erstmals das Reisemagazin Schweizer Illustrierte Travel (SI Travel). Das hochwertige Magazin wird der Schweizer Illustrierte beigelegt und erscheint künftig zweimal jährlich in Kooperation mit dem Reiseunternehmen TUI Suisse. Dem Sommer, der keiner ist, entfliehen – die neue Reisezeitschrift Schweizer Illustrierte Travel (SI Travel) macht's möglich. Auf 92 Seiten werden reich bebildert traumhafte Reisedestinationen von luxuriös bis einfach, von enorm sportlich bis unglaublich komfortabel präsentiert. Erstes Titelthema: Schlaflos in Dubai.

Ringier AG beschließt Neuorganisation der Geschäftsbereiche

Ringier AG

Die Ringier AG hat Anpassungen an der Führungsstruktur beschlossen: Das Group Executive Board wird neu auf vier Mitglieder verkleinert. Florian Fels, CEO Publishing, verlässt das Unternehmen. Der bisherige Ringier COO Michael Voss übernimmt zusätzlich den Bereich Publishing. Robin Lingg wird in das erweiterte Group Executive Board aufgenommen.

Ein neues Kleid für das Westschweizer Frauenmagazin Edelweiss

Magazin Edelweiss

Das mit einer Leserschaft von 63‘000 führende Westschweizer Mode- und Lifestyle-Magazin Edelweiss erscheint am Mittwoch, 21. Mai 2014, in einer neuen Aufmachung. Für die Konzipierung zeichnet die Pariser Agentur Funny Bones verantwortlich. Neues Layout, neuer Chefredaktor: 2014 ist für Edelweiss ein Jahr der Veränderungen. Das neuste Kapitel in der Geschichte des Magazins ist das Ergebnis eines intensiven Brainstormings der Redaktion und ihren Grafikern. Der neue Auftritt hat primär die Aufgabe, den Lesekomfort zu optimieren.

Nachrichtenmagazin L'Hebdo lanciert neues Konzept

Nachrichtenmagazin L'Hebdo

L'Hebdo, das einzige Nachrichtenmagazin der Schweiz, erscheint ab Donnerstag, 1. Mai 2014 nach einem neuen Konzept, das zusammen mit der Pariser Agentur Rampazzo & Associés entwickelt wurde. Der Relaunch stützt sich auf eine eingehende redaktionelle Prüfung und soll den Weg zum Magazin der Zukunft ebnen: größtmögliche Auswahl und fundierte Analyse aktueller Themen, umfassende Recherchen sowie Aufwertung der redaktionellen Inhalte. Die Neugestaltung ist eine Bestätigung der Identität des Magazins und seines Pioniercharakters, und wird optisch durch ein neues Logo und die Verwendung von ausdrucksstarken Bildern und Schrifttypen umgesetzt.

Ringier übernimmt die Westschweizer Tageszeitung Le Temps

Tageszeitung Le Temps

Ringier ist neu Besitzerin der Westschweizer Tageszeitung Le Temps. Das Medienhaus verstärkt mit der Übernahme der Beteiligung von Tamedia an der traditionsreichen Qualitätszeitung seine strategische Position in der Westschweiz. Am 8. Oktober 2013 hatten die bisherigen Mehrheitsaktionäre Ringier und Tamedia zur Vereinfachung der Aktionärsstruktur von Le Temps einen Verkaufsprozess gestartet.

Ringier Digital AG übernimmt Scout24 Schweiz

Ringier

Die Ringier Digital AG übernimmt alle Anteile der Scout24 Schweiz Gesellschaften. Damit ist sie neu Alleinaktionärin der führenden Schweizer Classified-Marktplätze wie AutoScout24, MotoScout24 oderImmoScout24. Durch die Übernahme stärkt Ringier die schnell wachsende Digitalsparte.

Ringier und Tamedia planen Verkauf ihrer Beteiligung an der Tageszeitung Le Temps

Die Medienhäuser Ringier und Tamedia planen den Verkauf ihrer Beteiligungen an der Westschweizer Tageszeitung Le Temps. Mit einem starken Mehrheitsaktionär würden angesichts der strukturellen Herausforderungen der Medienbranche die besten Voraussetzungen für den Fortbestand und die Weiterentwicklung von Le Temps geschaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben Ringier und Tamedia entschieden, alle Möglichkeiten unvoreingenommen zu prüfen.

Ringier veräußert Bereich des Mediendienstleisters Previon AG

Ringier AG und A&F Computersysteme AG veräußern den Web-Technologie-Bereich der in Luzern ansässigen Previon AG per 1. Juli 2013 an den langjährigen Geschäftsführer Roger Wernli. Der Produktentwicklungs- und Engineering-Bereich wird aufgegeben.

5 Jahre Blick am Abend

Ringier

Am 2. Juni 2013 feiert der Blick am Abend seinen 5. Geburtstag. Die Abendzeitung hat sich innert fünf Jahren als zweitgrößte Tageszeitung der Schweiz erfolgreich am Markt etabliert und ihre Leserzahl mehr als verdoppelt.

Geschäftsbericht 2012: Erfolg im traditionellen Kerngeschäft Ringiers

Ringier

Ringier, das größte international tätige Medienunternehmen der Schweiz, steigerte 2012 das EBITDA um 55,2 Prozent auf CHF 99,5 Mio. Der Umsatz auf Gruppenebene lag bei CHF 1087,6 Mio. 18 Prozent davon wurden digital erwirtschaftet. Haupt-Einnahmequelle blieb das traditionelle Publishing-Geschäft. Positive Effekte von Akquisitionen, das erfreuliche Zeitschriftengeschäft in der Schweiz, der konsequente Ausbau von Entertainment, sowie die nachhaltige Umsetzung von Kostenmaßnahmen in allen Bereichen und Ländern ermöglichten das gute Jahresergebnis.

Ringier in 2011 mit solidem Konzernergebnis weiter auf Transformationskurs

Ringier

Ringier, das größte international operierende Schweizer Medienunternehmen, hat 2011 seinen Transformationskurs fortgesetzt und trotz eines anspruchsvollen Marktes mit 64 Millionen Schweizer Franken ein solides EBITDA erzielt. Der Konzernumsatz blieb zwar mit 1,147 Milliarden Schweizer Franken leicht hinter Vorjahr zurück, bewegt sich aber – bereinigt um Sondereffekte wie den starken Schweizer Franken oder den Einbruch im Druckgeschäft – auf Vorjahresniveau.

Axel Springer Schweiz startet am 6. Februar 2009 BEOBACHTER NATUR

BEOBACHTER NATUR, die neue Zeitschrift der BEOBACHTER-Gruppe von Axel Springer Schweiz mit Inhalten zu Natur, Umwelt und nachhaltigem Handeln, startet am 6. Februar 2009. Abonnenten des BEOBACHTER, der größten Publikumszeitschrift der Schweiz, erhalten das Heft kostenlos. Gleichzeitig ist BEOBACHTER NATUR für CHF 5,80 am Kiosk erhältlich.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19