Pressenews in Deutschland - Baden-Württemberg

Die Neue Pressegesellschaft überträgt ihre Anteile an der Bietigheimer Zeitung auf die Stuttgarter Zeitung

Die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG (NPG) in Ulm veräußert zum 1. Januar 2019 die Unternehmensanteile, die sie am Bietigheimer Medien- und Verlagshauses (Bietigheimer Zeitung) hält, an die Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH. Dies gab die Südwestdeutsche Medienholding GmbH (SWMH) in Stuttgart, zu der die Stuttgarter Zeitung gehört, bekannt.

Warnstreikwelle in Zeitungsredaktionen erreicht Baden-Württemberg

Warnstreikwelle in Zeitungsredaktionen erreicht Baden-Württemberg

Die seit Pfingsten laufende bundesweite Warnstreikwelle von Zeitungsredaktionen wird ab heute auch von Journalistinnen und Journalisten aus Baden-Württemberg verstärkt. Bis zum nächsten Verhandlungstermin am 4. Juni 2018 werden mehr als 300 Tageszeitungsredakteure im Land ihrer Forderung nach einer Reallohnsteigerung Nachdruck verschaffen.

DJU: Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, Esslinger Zeitung und Schwarzwälder Boten werden bestreikt

Im Tarifkonflikt der Tageszeitungsredakteure beginnt heute die erste bundesweite Warnstreikwelle. In Baden-Württemberg sind es Redakteure der Gemeinschaftsredaktion von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten, der Esslinger Zeitung und des Schwarzwälder Boten, die heute und am Wochenende mit Arbeitsniederlegungen auf das provozierend niedrige Arbeitgeberangebot reagieren. Am kommenden Montag, wenn in Stuttgart die Verhandlungen fortgesetzt werden, treten weitere Redaktionen in den Streik.

Stuttgarter Zeitung startet neue Imagekampagne

SWMH

Unter dem Claim „Für Menschen, die eine Meinung haben“ hat die Stuttgarter Zeitung eine neue Imagekampagne gestartet. Im Mittelpunkt stehen Stuttgarter Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Wirtschaft. Ziel der neuen Kampagne ist es, die Positionierung der Stuttgarter Zeitung als Regionalzeitung mit überregionalem Qualitätsanspruch zu stärken.

Stuttgarter Bahnhofsbuchhandlung erstrahlt in neuem Glanz

Leseratten aufgepasst: Das buchhändlerische Herzstück im Hauptbahnhof präsentiert sich jetzt noch heller, attraktiver und mit einem erweiterten Sortiment. Mit mehr als 20.000 verschiedenen Buch-Titeln ist die erste Stuttgarter P&B-Filiale ein wahres Paradies für Bücherfreunde. Valora Retail feiert den Umbau ihrer Bahnhofsbuchhandlung mit einem großen Eröffnungsprogramm, das die Kunden zwei Wochen lang mit täglich wechselnden Aktionen und Gewinnspielen überrascht.

Valora: Print on demand nun auch in Stuttgart

Valora Retail, der Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel, weitet den Print on demand-Service aus: An acht Standorten können die Kunden ihre Wunschzeitung auf Knopfdruck auswählen und drucken lassen. Denn seit Anfang März ist der Service auch im Pressecenter am Stuttgarter Hauptbahnhof erhältlich. Mehr als 1.000 tagesaktuell, internationale Zeitungstitel aus über 80 Ländern warten dank Print on demand neben dem umfangreichen Presse- und Buchsortiment im Pressecenter auf die Kunden.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25